Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
667 1

Johannes Huck


Free Mitglied, Cottbus

zu viel bilder

das, ist die äußerste zerflügung des medium films. getreu dem motto: "nehme ein bild und mach es kaputz"
dazu braucht man ne camera und en film.
den film vollknippsen, dann aus der camera nehmen, ausrollen!
danach ab in den scanner damit und einscan.
der rest ist das wirklich spassige. man bastelt mit photoshop solange an der scannvorlage rum bis...
naja, das entsteht.

viel spass noch

Kommentare 1

  • Bri Bri 1. Juni 2003, 23:10

    Das ist ja "ätzend", positiv gemeint. Eine Freundin von mir verätzt ihre Negative und dann kommen meistens künstlerische Momente zu Tage. Mir gefällt deine Collage!
    bribri