Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
555 33

Annette Ralla


World Mitglied, Münster

Zu klein

... und doch zu groß - wenn 700 mm zuviel sind. Man rechnete ja nicht unbedingft damit das sie denn so nahe sind. Gerade noch aufs Bild bekommen habe ich das Kanadagans-Küken.

EOS1D Mk III - 500+1.4TK - f / 5.6 1/50s - ISO100 - Einbein aber doch irgendwie (mit Verrenkungen) freihand

Kommentare 32

  • Tobias Städtler 7. Juni 2009, 1:01

    *lach Das erinnert mich an Karl Valentin als Fotograf, der vom Hochzeitspaar, weil zu groß, eine Queraufnahme machen mußte.
    Aber so ist es eine sehr schöne Portraitaufnahme geworden, das Gesicht ist gut zu sehen und eben schön nah. Die Schräge bringt zusätzliche Dynamik ins Bild.
    LG Tobias
  • lemmi65 6. Juni 2009, 13:08

    Deine Verrenkungen haben sich gelohnt!
    ++++++++Gefällt sehr+++++++++
    lg lemmi65
  • wosai 3. Juni 2009, 20:57

    Na, diagonal (Könnte fast von Hans sein.) ;-) passt's doch.
    LG Wolfgang
  • Gunter Schön 3. Juni 2009, 11:19

    ...schaut ganz traurig...wohl nach der Mama..
    VG Gunter
  • Michael Manitz 3. Juni 2009, 7:54

    Hi Annette,

    nicht nur mir passiert so etwas - sondern auch anderen und jetzt auch mal Dir ... so ist das halt im Leben bzw. wildlife ... hauptsache dabei ist: sich nicht ärgern

    finde es hanz große Klasse, daß Du das Bild eingestellt hast !!!

    Sorry, wenn ich nicht zu jedem Bild etwas schreibe ((beruflich momentan sehr im Stress - ab nächste Woche (Mittwoch) für 2,5 Wochen in Asien)), weil mir einfach die Zeit fehlt - und ich will ja auch mal wieder fotografieren ... und nicht nur vor dem PC hocken

    Grüße Dich,
    Michael


  • Ulrike Leeb 2. Juni 2009, 22:13

    Ich find's trotzdem toll.......irgendwie mal was anderes! :o)
    VG
    Ulrike
  • G. Short 2. Juni 2009, 21:01

    tja manchmal ist zu lang eben auch nichts.
    trotzdem klasse schärfe und der schnitt ist super.
    lg günni
  • Elske Kalolo -Strecker- 2. Juni 2009, 20:39

    das sieht echt klasse aus!!!!
    Gruß, Elske
  • Denis Heirendt 2. Juni 2009, 20:34

    Klasse ! Bildaufteilung, Diagonale und dann vorallem das niedliche flauschige Dings...;-)
    LG Denis
  • Hubertus R. Becker 2. Juni 2009, 20:02

    Super.
    LG Hubertus
  • Heidi Bürger 2. Juni 2009, 18:22

    Das ist ja eine niedliche Aufnahme !
    Klasse !
    LG Heidi
  • D. Rio 2. Juni 2009, 17:41

    Puh 700 mm,aber ich find es einfach Super,das Zusammenspiel,zwischen den Farben und der Schräglage,ist ein Klasse !! LG Rio
  • shake 2. Juni 2009, 15:35

    Tja, manchmal kann es auch zu viel Brennweite sein :-)
    Durch die Schräge aufnahme und den geringen Schärfeverlauf mit den Spiegelungen auf der Wasseroberfläche wirkt es als wäre das Gänseküken ziemlich schnell unterwegs.
    LG Thomas
  • Saphira K. 2. Juni 2009, 12:39

    Genial das "schräge" Gänslein. Ich habe das Gefühl, das Bild läuft gleich aus *gg*.
    Sehr gelungen.
    LG Heike
  • Susann Pählike 2. Juni 2009, 11:38

    Ich finde die Aufnahme sehr schön,die Schräglage und die kräftigen Blautöne machen es zu etwas besonderem.
    Eigentlich können wir ja froh sein das Du "nur 700 mm "zur Hand hattest :-))
    LG Susann