1.405 16

Ulrike H


Premium (Pro), K'furt

Zu Hause...

...in der Weite!


Jaaaa... es war mal wieder Zeit für ein Bild aus der Mongolei ;-)!!!



Übrigens, wenn man sich als Besucher einer Jurte nähert sollte man diesen Satz parat haben " nokhoi khor" ... nein, keine Begrüßung, sondern "haltet den Hund"
Zu jeder Jurte gehört ein Hund, der Hab und Gut der Besitzer ziemlich energisch verteidigt und erst innehält wenn ihn ein Familienmitglied zurückhält... was aber der unglaublichen Gastfreundschaft keinen Abruch tut...

Kommentare 16

  • Eike Winter 28. Februar 2011, 19:46

    Hallo Ulrike,

    schön die dezenten Farben und greifbare Weite,

    Eike
  • Norbert H. 9. Januar 2011, 10:07

    Ich weiß nicht ob ich so leben könnte... Alles so dicht aufeinander gedrängt und so
    :-)))))))))))
  • Windsbraut 7. Januar 2011, 15:41

    ....mir geht´s wie vielen hier ......mir gefällt diese unendliche Weite ......bekommt man das AlexVerbesserte Werk dann auch zu sehen - vielleicht verlinkt ......würd mich interessieren ;-)
  • t i m e l e s s 5. Januar 2011, 19:48

    gefällt mir.
    lg timeless
  • Ulrike H 5. Januar 2011, 19:03

    @Alex: Mach' ich sehr gerne! Danke Dir!
    @Flattergeist: mit PS, aber ich hab's nicht so mit dem Freistellen... zugegeben :-)...
  • Der Alex... 5. Januar 2011, 8:54

    ah ok, aber dann ist es halt zu wenig entsättigt. so siehts leider aus wie bei schlechtem licht geknipst und dann dapfer hochgeladen.
    aber ich kann dir die tage mal einen tip geben wie es besser wirkt ...

    schick mir bitte mal das raw per mail
  • Flattergeist 4. Januar 2011, 23:11

    du kannst die jurte doch von der bearbeitung aussparen (mit ebenen). oder arbeitest du nicht mit ps oder ähnl.?
  • Ulrike H 4. Januar 2011, 22:58

    Du hast Recht... es war hier nicht einfach einen Mittelweg zwischen zu flau und zu sehr überstrahlt zu finden :-)!
    Kürzer? Hmm... könnte man... ich werd's noch mit einem anderen Schnitt probieren... wollte so die Weite der Landschaft zum Ausdruck bringen.
  • Flattergeist 4. Januar 2011, 22:40

    für mich dürfte das bild deutlich kürzer sein.
    entsättigung wirkt meistens besser mit gleichzeitiger kontrastanhebung - meine ich festgestellt zu haben :-)
    wobei die jurte selbst hier schon teilweise zu hell ist.
  • Ruth U. 4. Januar 2011, 18:09

    Diese Weite ist sehr eindrucksvoll und die Jurte ganz allein auf weiter Flur ist doch sehr einsam, gekonnt aber von Dir in Deinem Panorama platziert, auch die schönen Wolken machen sich gut.
    LG Ruth
  • Ulrike S. Hardberck 4. Januar 2011, 15:30

    die weite fesselt mich. sehr gelungener bildschnitt.
    könnte mir das bild in s/w auch sehr gut vorstellen.
    lg, ulli :-)
  • der Mann mit der Sehnsucht im Herzen und dem Hund 4. Januar 2011, 15:08

    ...wenn ich das Molly zurufe, legt sie erst richtig los...:-)...LG und nur das Beste für 2011...
  • Chrobbe 4. Januar 2011, 12:16

    sehe es wie soli. Klasse gemacht.
    LG Michael
  • Ulrike H 4. Januar 2011, 9:07

    @Alex: liegt vielleicht daran, weil ich's entsättigt hatte ;-)...
  • Der Alex... 4. Januar 2011, 8:32

    ich mag keine hunde - die beissen doof rum! :p
    das bild hätte ich noch ein wenig mehr gesättigt. wirkt etwas flau das ganze

Informationen

Sektion
Ordner Mongolei
Views 1.405
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz