Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Zollverein 12 - die Kopie

Zollverein 12 - die Kopie

1.384 1

Robert Speicher


Free Mitglied, Markt Erlbach

Zollverein 12 - die Kopie

wurde 1953 vom Architekten Fritz Schupp über den bereits 1873 geteuften Schacht 2 (Wilhelm) des Bergwerks Pluto in Wanne-Eickel aufgestellt.
DAs Bergwerk bestand aus 2 Doppelanlagen - 1/4 mit Kokerei und 2/3 - später wurden noch die Schächte 5,6 und 7 errichtet. 1931 ist das Baufeld ALMA (Zeche Rheinelbe und Alma) übernommen worden. Nach dem 2.ten Weltkrieg mußten alle Übertageanlagen erneuert werden. 1963 (Schacht 1(Thies 1857 geteuft)) und 1964 (Schacht 6 (1875 geteuft) wurden die ersten Schächte aufgegeben, das Bergwerk bestand fortan aus 5 Schächten. 1971 wurde eine Werksdirektion mit CONSOLIDATIN in Gelsenkirchen eingegangen - die Bergwerke förderten jedoch weiterhin getrennt. (Höchste Förderung 1975 >1.000.000t, 1.640 Mann)
1976 wurde PLUTO stillgelegt, Schacht Wilhelm wurde Wetterschacht des Bergwerks Consolidation und diente der Schacht der zentralen Wasserhaltung für Consol/Nordstern, Nordstern/Hugo und zuletzt Ewald/Hugo. Heute noch wird das Gelände von der Zentrale der Grubenwehr genutzt.

Kommentare 1