Axel Küster


Premium (Pro), Berlin

Zitronensäurekristalle auf Glasplatte

Ich habe einen Tropfen Zitronensaft (2 mm Durchmesser) auf eine Glasplatte geträufelt und 7 Tage lang auskristallisieren lassen. Die Zitronensäurekristalle wurde mit linear polarisiertem Licht durchstrahlt. Durch ein senkrecht zur Polarisationsebene befindlichen zweiten Polarisationsfilter wurde das einfallende Licht völlig weggefiltert (schwarze Umgebung). Die Eigenschaft der Kristalle linear polarisiertes Licht zu drehen ergab dann die farblichen Aufhellungen. Das Foto ist ein Stack mit 16 Aufnahmen und einem vor das 60mm Makroobjektiv gesetzten Achromat +5 von Marumi.

Kommentare 83

Informationen

Sektionen
Ordner Spezial
Views 169.419
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1MarkIII
Objektiv OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro
Blende 5
Belichtungszeit 2.5
Brennweite 60.0 mm
ISO 200