Ziegelei in Kathmandu

Ziegelei in Kathmandu

4.184 7

Günter Müller


kostenloses Benutzerkonto

Ziegelei in Kathmandu

Ziegelherstellung wie in biblischer Zeit. Der Ehemann bringt den Ton, Mutter und Tochter formen daraus die Ziegel, die vor dem Brennen getrocknet werden. Vom "Fabrikbesitzer" bekommen sie für 1000 Ziegel 3 €. Das ist in der Regel der Tageslohn. Bei einem Regenschauer wird das Wappen auf den Rohziegeln zerstört. Dann war die ganze Arbeit für die Katz. Gearbeitet wird in der Vormonsun- und Nachmonsunzeit.

Kommentare 7

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 4.184
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz