Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
723 4

Heiko Eins


Free Mitglied, Hoher Norden

Zerbrechlich

Erste Versuche mit der Coolix 990 vor 21/2 Jahren.
Leider hat die Nikon das Problem, dass man beim Blitzen mit dem eingebauten Blitz häufig rote Augen mitgeliefert bekam. Find hier stört es nicht ganz so. Oder?

Kommentare 4

  • Leo(nore) Geisen 5. Mai 2003, 21:57

    die roten augen fallen mir schon allein wegen der roten Haare nicht auf ( die ich übrigens ziemlich krass , im positiven Sinne, finde!)
    Schönes Bild, meines erachtens!
  • Stephan N. 4. Mai 2003, 22:33

    bild und titel sind eine einheit - eigentlich bin ich auch kein freund des frontalangriffs mit dem blitz; aber hier stört es mich weniger. Es ist gleichsam die unterstreichung von zerbrechlichkeit. alles andere hier kritisierte find ich im gegenteil passend (die haare vorm gesicht, die hand - deren haltung beim aufstützen nun mal so ist)

    ich find das bild gut.

    lg.
    k.stephan
  • Heiko Eins 4. Mai 2003, 14:50

    O.K. die Augen sind nicht knallrot.
    Das Foto stammt aus einer Serie und wenn sie direkter in die Kamera guckte waren diese ..., aber richtig.
    Die Handhaltung ist wirklich zu extrem.
    Danke
    Heiko
  • Angela Raap 4. Mai 2003, 14:42

    Ein schönes Foto, sehe auch keine roten Augen.
    Eine nachdenkliche Stimmung?
    Grüße Angela

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Menschen
Klicks 723
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz