Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Zeitweiser längerer Abschied von der FC und das  intensivste Morgenrot, ...

Zeitweiser längerer Abschied von der FC und das intensivste Morgenrot, ...

4.251 28

Velten Feurich


Premium (World), Dohna

Zeitweiser längerer Abschied von der FC und das intensivste Morgenrot, ...

..das ich jemals vom Ziegenrücken in Meusegast in einem Panorama aufnehmen konnte. Beim Hohen Schneeberg rechts vom großen Baum enden in der Regel dann bald die intensiven Himmelsfarben und eine solche Variante wie hier sehe ich das erste mal in dieser Intensivität...wo der ganze Süden bis zum Kamm des Osterzgebirges involviert ist bei den schönen Farben.
Geschätzt (noch nicht kontrolliert) werden hier von dem Freihandpanorama etwa 250 Grad abgedeckt, von Nord über Ost bis Südwest.
Aufnahmeinformationen des Panorama:

Canon EOS 6 D
Canon EF 70-200mm f 4 L IS USM
1/160
f. 4.5
ISO 200
70mm
15 HK-Aufnahmen Frei Hand
17.10. 2019 ab 6.24 Uhr vor Sonnenaufgang
RAW/DPP/TIF/IrfanView/16Bit Variante/FE 11
Panoramastudio 3.3.0 pro
bearbeitet am 18.10. 2019

Zur Betrachtung ist wie immer zwingend zwei mal
auf das Panorama zu klicken, um die Höhe 500 zu erreichen
dann selber ziehen und schieben

Neben dem Hohen Schneeberg rechts vom großen Baium sind oberhalb der Straße nach Burkhartswalde, Geising und Kahleberg (die höchsten in Altenberg und Zinnwald) mit ihren oberen Bereichen sehr klein zu sehen...

WARUM ZEITWEISER ABSCHIED VON DER FC ??
Ich werde es erklären.
Da ich nicht zu den Leuten gehöre, die sich im Leben von planbaren Dingen überraschen lassen, stand schon länger fest, das ich Vorsorge treffen
muss für spätere Zeiten, wenn ich mal Bilder zeigen möchte hier und keine mehr habe, weil ich nur den Laptop
v i e l l e i c h t mit im Pflegeheim oder
im altersgerechten wohnen
habe. Und keine Festplatten usw.
Kinderlos sind diese Fragen zwingender
vorher zu bedenke !!.
Da ich für das große Pflegeheim in Pirna jeden Monat einen Artikel mit Bildern ehrenamtlich für die Heimzeitung liefere, weiß ich das es Stadien im Heim gibt, wo der Geist noch mit macht...
Für solche Zeiten aber auch allgemein ist es gut , wenn man in seinen unbegrenzten Ordnern einige tausend Bilder hat für auch einige Jahre, wenn man länger dort sein würde, was es durchaus gibt und auch für zu Hause ist das günstig wenn die Bilder bei der FC auch liegen...
So habe ich 15 neue Ordner gebildet die alle mit "2020 neu enden" und die ich in den nächsten Monaten füllen werde.
Damit starte ich nach dem hochladen dieses Panoramas
Von meinen knapp 8000 Bildern in der FC sind auch die Hälfte nie diskutiert worden und in Ordnern.
Zusammen mit dem was ich in den nächsten 5-6 Monaten noch dorthin lade habe ich dann bis zum Ende keine Probleme mehr...
Mit dieser Variante finde ich auch vielleicht die Zeit bei den Panoramaplattformen die mich schon gar nicht mehr kennen (knapp zwei Jahre Pause) auch wieder mal mit zu machen.
Vielleicht zeige ich auch aller paar Wochen hier mal ein Bild so zu sagen als Lebenszeichen für die FC Freunde.
Ich habe das lange überlegt aber früh zwei Stunden in der FC und dann noch so eine große Aufgabe, wie die Anlage eines Bildervorrates zusätzlich für spätere Zeiten ist nicht zu machen...wenn man in der Regel nicht nur einen Satz schreibt und wenn man sich weiter in der Natur engagieren will.
Natürlich kann das auch alles ganz anders kommen, aber konkrete Planung des eigenen Lebens ist immer gut !!
Viele machen es ja gerade umgekehrt und schieben solche Gedanken ungelöst vor sich her...Der Zeitpunkt jetzt ist für mich ein guter in einer Zeit die auch nicht ohne Ärger ist...Ursprünglich war es erst für das Neue Jahr ab Januar geplant.


Also bleibt Gesund und dann bis demnächst , wie man wohl heute sagt und was das wichtigste ist. behaltet Freude an unserem schönen Hobby

Kommentare 28

  • Jacky Kobelt 2. Januar 2020, 10:48

    Lieber Velten

    ich kann dich gut verstehen, auch ich werde älter und hab mich immer darauf gefreut, mal irgenwann wieder aus meinem Fotoarchiv alte Erinnerungen zu wecken.

    Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

    Vor ein paar Tagen hat ein Bekannter von mir, ein IT-Fachmann, der meinen PC auf Windows 10 aktualisieren wollte, mein ganzes Bilderarchiv, das auf zwei separaten, gespiegelten externen Festplatten lagerte, versehentlich zerstört. Alles futsch. Ob man es noch retten kann? Ich weiss es nicht.

    Herzliche Grüsse nach Dohna
    Jacky
  • Rumtreibär 10. Dezember 2019, 8:46

    sehr schön gezeigt dieses wahrhaft traumhafte Panorama
    HG Dieter
    P.S. Dir ebenfalls alles Gute - mach weiter so - und bis bald in diesem Leben
  • Rosenzweig Toni 8. Dezember 2019, 19:11

    Hallo lieber Velten
    Du hast viel erreicht in Deinem Leben und auch Entbehrungen erlebt.
    Das Du vorsorgst ist für Dich eine wichtige Aufgabe.
    Ich bin das glatte Gegenteil, mein Motto: Lebe Heute und Pfeiff auf Morgen.
    Der Mensch vergisst schnell und deshalb mache ich nur noch was mir Freude macht solange die Gesundheit mitspielt.
    Wenn ich nicht mehr auf den Berg komme, dann schaue ich ihn eben von unten an.
    Wenn ich nicht mehr Fotografiere, dann geniese ich eben Fotos anderer.
    Das Leben ist einfach, wenn man es zu lässt.
    In diesem Sinne wünsche ich Dir weiterhin die Kraft, Garten und Fotografieren zu schaffen.
    Mit lieben Grüßen aus Garmisch PartenkirchenToni
  • sARTorio anna-dora 27. November 2019, 7:42

    Guten Morgen lieber Velten! Weil du mir gefehlt hast, bin ich zu diesem wundervollen Panorama gekommen und habe deine Zeilen gelesen... Wir sind ja in der genau gleichen Situation, nur dass wir jetzt schon in einer altersgerechten Wohnung sind, in der wir, wenn alles gut geht, bleiben können. Auch ich habe mir während dem letzten Jahr so grosse Fotoreserven angelegt, dass ich jetzt, in einer Zeit, in der ich aus gesundheitlichen Gründen nicht fotografieren kann, davon zehre...
    Du siehst, dass ich dich sehr gut verstehe und ich wünsche dir und deiner lieben Frau von Herzen, dass ihr den allerbesten Weg finden könnt, um noch lange in den besten Bedingungen zu leben und dass du weiter deine wunderschönen Fotos mit uns allen teilen kannst! 
    Ich freue mich, wieder von dir zu hören und auch wieder Fotos von dir zu sehen!
    Alles alles Gute für euch beide und hoffentlich bis bald, Anna-Dora
  • Manfred Mairinger 26. November 2019, 16:13

    Ich kann nur sagen genieße deine Auszeit in der FC!
    TOP Aufnahme!
    VG Manfred
  • JAM-Fotografie 26. November 2019, 12:56

    Da ich "winterschlafsbedingt" nicht mehr regelmäßig die FC aufsuche, ist mir gerade das Fehlen Deiner Bilder aufgefallen und so musste ich ein paar Tage zurück greifen. Deinen Text habe ich mit Interesse gelesen und Deine sorgfältige Lebensplanung bewundert. Bin ich doch eher der "Wegschieber" solcher Gedanken. Wie auch immer, jeder hat seine spezifische Art. 
    Ich wünsche Dir eine erholsame und schöpferisch interessante FC-Pause und eine besinnliche Adventszeit.
    Grüße Jürgen
  • Barbara Ledig 25. November 2019, 10:40

    Ja, eine Pause tut manchmal sehr gut... 
    Da ich immer aufmerksam deine Texte gelesen habe, staune ich sowieso, wie man dein Tagespensum so durchhält. 
    Aber es ist schon seltsam wenn deine morgentlichen Fotos jetzt plötzlich fehlen :-( 
    Mir haben deine Ausflüge in unserer näheren Umgebung stets gut gefallen und ohne deine Bilder hätte ich nie die Hohburkersdorfer Höhe gefunden und weitere Anregungen für Ausflüge bekommen ;-).
    Dir und Deiner Frau wünsche ich eine schöne Adventszeit, herzliche Grüße von Barbara
  • Irene und Nadine 23. November 2019, 23:54

    Ein sehr schönes Pano,wir wünschen Dir viel Spaß bei der neuen
    Aufgabe,wer schön ab und zu mal was von Dir zu hören,vergiß die FC
    Freunde nicht ganz,wir vermissen Deine Fotos schon jetzt!
    LG aus der Lüneburger Heide von Irene und Nadine
  • Joachim Kretschmer 23. November 2019, 20:46

    . . eine richtige Freude sind die Farben . . . ein gelungenes Motiv in Breitformat.
    Viele Grüße sendet Joachim
  • Helga Blüher 23. November 2019, 18:41

    Da hast du dir ja eine Menge vorgenommen und einen wichtigen Denkanstoss gegeben.
    Aber mann sollte wohl schon viel früher damit beginnen, alles ein wenig zu plannen und zu sortieren. Es kann einem schon viel früher treffen, wie wir dieses Jahr erst wieder leidvoll erfahren mussten.
    Ich wünsche dir alles Gute und freue mich schon darauf wenn du wiedermal hier vorbeischaust.
    LG Helga
  • bennoh 23. November 2019, 11:24

    Hallo Velten, ich wünsche Dir und Deiner Frau das
    allerbeste bei der neuen Aufgabe, die nun vor Euch
    steht. Trotzdem würde ich mich über ein paar Bilder
    von Dir recht freuen. Noch einmal mach's gut und
    war mir eine Ehre Dich gekannt zu haben, wenn man
    das so sagen kann.
    Viele liebe Grüße vom Karl
  • Susi Preisig 23. November 2019, 9:12

    Hallo Velten, dir und deiner Frau wünsche ich von Herzen alles Gute und viel Erfolg für das, was du dir vorgenommen hast. Stell doch ab und zu wieder einmal Bilder ein, damit wir die Schönheit der Natur und aufgrund deiner Erzählungen zusammen mit dir erleben dürfen.
    Viele liebe Grüsse aus der Schweiz - Susi
  • Marianne Schön 22. November 2019, 23:02

    Aber Hallo...
    da hast du dir was vorgenommen...und ich wünsche dir / euch alles Gute in deiner Auszeit... was machst du denn mit deiner Eisenbahn ? Das Panorama hier ist extra schön.
    NG Marianne
  • Werner Bartsch 22. November 2019, 22:32

    Lieber Velten,
    alles Gute für dich und deine Frau für die kommende Zeit.
    Zeige ab und an auch noch ein paar Schmetterlingsbilder.
    Gruß Werner
  • Lemberger 22. November 2019, 19:16

    jeder muß das tun, was für ihn wichtig erscheint.
    so wünschen wir dir / euch eine gute zeit und dir ein gutes vorwärtskommen bei deiner arbeit mit den bildern.
    lg  mh