Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
263 8

*Zeitenwind*4

Bei diesem Bild wollte ich erreichen, dass Katya (die Violistin) durch die Vignettierung im Mittelpunkt des Bildes steht. Ich hoffe das es mir gelungen ist und es Euch gefällt?
Nikon D300 - Tamron 17-50mm 2,8 - SB600

*Zeitenwind*2
*Zeitenwind*2
Martin Lickert

Kommentare 8

  • Katarina Simat 10. April 2008, 20:39

    Finde ich super, schließe mich aber bzgl. des Blitz auch dem Stefan an.
  • ReMo-49 10. April 2008, 19:45

    Ich schließe mich hier ohne Einschränkung Stefan an.
    LG Reiner
  • Manuel Gloger 10. April 2008, 18:10

    Deinen Vorsatz hast Du gekonnt umgesetzt. Durch die reduzierte Schärfentiefe fällt der Blick sofort auf ihr konzentriertes Spiel.
    LG Manuel
  • Christian Baltrusch 10. April 2008, 8:22

    Die ganze Präsentation gefällt mir. Wirklich sehr gut gelungen!

    vg

    Christian
  • Stefan Jo Fuchs 10. April 2008, 6:58

    ja, ohne deinen text gelesen zu haben, ist mir die vignettierung gleich positiv aufgefallen.
    dem gelungenen effekt wirkt lediglich entgegen, dass dein blitz das tambourin und die lichte stelle des mitmusikers etwas ins rampenlicht rückt.
    aber der konzentrierte ausdruck von katya kommt voll zum tragen.
    lg stefan
  • L. Stobbe 10. April 2008, 0:00

    schöne Gestaltung, wirkt sehr eindringlich.
    lg Lothar
  • Gudrun Raatschen 9. April 2008, 23:48

    Die Vignettierung bewirkt viel Raum für den Klang :-) Katya steht vor allem durch die Lichtführung und das unscharfe Vordergrundmotiv im Mittelpunkt. Mir gefällts!
    LG Gudrun
  • Florian Dümig 9. April 2008, 23:30

    die perspektive ist genial mit der unschärfe sowas hab ich noch nicht gesehen ich finds perfekt auch die tonung