dor.maX


Premium (World), Roth

Zeit für eine Tasse Tee

Mittwochsblümchen inklusive

Ausstellung im Museum Kornhaus Spalt - 2019

Kommentare 18

  • xyz 5. Dezember 2020, 18:45

    Äußerst interessant und witzig...
    Gruß, Ulf
  • Adele Oliver 3. Dezember 2020, 0:15

    how unusual and how much fun this artful painting,
    and how well captured and a great idea for your
    Wednesday flower theme :-))
    warm regards,
    Adele
  • EG BAM 2. Dezember 2020, 23:48

    Das ist doch mal ein ganz anderes Mittwochs-
    blümchen! Das Bild würde ich mir nicht unbe-
    dingt ins Wohnzimmer hängen, aber ich finde
    es sehr originell! Eine schöne Entdeckung!
    LG ELKE
  • Urs V58 2. Dezember 2020, 22:59

    Meine Vermutung bestätigt sich: den Nasenring gab es bereits in der frühen Neuzeit - vermutlich wurde er zusammen mit dem Tee nach Europa gebracht :-)))
    Ein amüsantes Bild hast du perfekt dokumentiert. LG Urs
  • Pixelfranz 2. Dezember 2020, 22:42

    ein schönes Motiv.
    LG Franz
  • Erika Avery 2. Dezember 2020, 21:49

    Gutes Bild aber irgendwie eine eigenartige Aussage. Ich habe versucht mehr über dieses Bild rauszufinden, ohne Erfolg. Irgendwie bringt es mich zum schmunzeln.
    Liebe Grüsse - Erika
  • Ruth U. 2. Dezember 2020, 19:39

    Das sieht herrlich aus und leuchtet wunderbar und ein Blümchen ist auch dabei.
    LG Ruth
  • cabrio2 2. Dezember 2020, 18:18

    Sehr schön, auch ein gemaltes Blümchen, Rita
    Lg Anton
    Mittwochsblümchen 1
    Mittwochsblümchen 1
    cabrio2
  • Reinhard D. L. 2. Dezember 2020, 17:23

    was mag der künstler damit wohl sagen wollen?
    ich kann die symbole nicht deuten (durchstochenes herz, teebeutel, die blumen, der nasenring). wir sollten herrn "Prof. Robert Langdon" (dan brown) fragen...
    gruß
    Reinhard
  • Dorothee 9 2. Dezember 2020, 14:05

    bestimmt hat sie auch Tatoos
  • Kerstin Kühn 2. Dezember 2020, 10:16

    das ist ja mal ein etwas anderes Madonnenbild .... 
    das ist so skurril kitschig und, dass es schon wieder sehenswert ist... Danke fürs Zeigen!
  • Sabine Junge 2. Dezember 2020, 9:56

    Ich musste wirklich schmunzeln: Ein wahrlich anachronistisch wirkendes Gemälde mit der Marienfigur und dem Teebeutel... ein Bild mit Seltenheitswert würde ich mal behaupten - und ich kann gut verstehen, weshalb du dieses Meisterwerk des, sagen wir mal, "besonderen (Tee)geschmacks", aufgenommen hast.
    Daran wäre ich genauso wenig vorbeigekommen und hätte dieses "Kunstwerk" mit Sicherheit ebenfalls fotografiert. Irgendwie mag man gar nicht mehr wegsehen, und ich sitze hier mit "Kreisen in den Augen", wie einst Mogli aus dem Dschungelbuch vor der Schlange Kaa. ;-)
    LG Sabine
    spätsommerliche Nachlese
    spätsommerliche Nachlese
    Sabine Junge
  • UliF 2. Dezember 2020, 9:45

    klasse die verschiedenen Zeiten kombiniert...sogar mit Nasenring
    LG Uli
  • Inge S. K. 2. Dezember 2020, 9:36

    Beutel von "Teekanne" waren wohl immer schon begehrt...
    LG Inge
  • Klaus Rex 2. Dezember 2020, 9:26

    Das mal andere Mittwochsblümchen als Kunstwerk !!!!