Wolfgang P94


Premium (Pro), Welt, Europa

Zeit frisst...

Das langsame, stetige
Fressen der Zeit
An allem was
Ist, was war,
Dieser unaufhaltsame, hartnäckige
Strom, dieser alles
Auflösende, zermürbende und
Lautlos arbeitende Meister:
Selbst die Vergangenheitsgespenster,
Die geisterhaften, eh
Schon verschwommenen Bilder
Gefühls- und Gedankenfetzen,
Die letzten Spuren
Konturenhaften Umrisse von
Gewesenem…all dies
Löst Zeit, löst
Dieser emsige Meister
Für immer auf.
Für den Moment
Bleiben Ruinen ehemaligen
Seins und Hoffens.
© Wolfgang P94

Nachtrag: Ein Filter aus dem Programm PhotoScape kam zum Einsatz.

Kommentare 26

  • MacMat 10. November 2011, 7:10

    Super stimmungsvolle Aufnahmen machst Du. So auch diese hier. An sich bin ich nicht so der Freund von starker Bearbeitung, aber ich muss sagen, hier muss diese sogar sein, so wie Du es gemacht hast. Total spannend wie Du die beiden Schattenrisse der Personen mit der Tür ins rechte Licht rückst. Macht nachdenklich....
    LG, Matthias
  • Bine Boger 12. Oktober 2011, 21:48

    Mir gefällt Dein Bild mit diesem Filtereffekt!!
    LG Bine
  • schümmi d 9. Oktober 2011, 18:46

    Mir gefällt der Verlauf der Schärfe auch besonders gut.
    LG Detlev
  • Tho Li 9. Oktober 2011, 18:28

    Der Schärfeverlauf die Fenster entlang ist klasse. Tolle Aufnahme!

    LG, Thorsten
  • Klaus J. Hoffmann 9. Oktober 2011, 14:00

    Dieses bemerkenswerte Foto ist ein Beleg zu deinen wunderbaren Zeilen.
    LG, Klaus
  • fred 1199 9. Oktober 2011, 12:59

    tolle location auch die unschärfemaske ist klasse
    und danke für
    Armageddon
    Armageddon
    fred 1199

    lg gerd
  • Uwe Rieschel 9. Oktober 2011, 11:04

    Da hast Du ja wieder eine beklemmende Stimmung gebastelt. Wirklich gut gemacht+++

    VG Uwe
  • Paride Pierini 9. Oktober 2011, 10:07

    bella, complimenti !
  • Marc Spiekermann 8. Oktober 2011, 21:20

    Hallo Wolfgang

    Also das SW gefällt mir sehr gut,genau wie der Schärfeverlauf.

    Gruß Marc
  • Mr.Marodes 8. Oktober 2011, 21:11

    diese dunkelheit und unschärfe im bild bringt die stimmung sehr gut rüber wolfgang +++
    lg volker
  • Ute Hohmann 8. Oktober 2011, 20:00

    Ich mag deine maroden Aufnahmen - so auch diese hier!!!
    Einfach klasse!
    LG Ute
  • Ralph.S. 8. Oktober 2011, 19:50

    Gute Darstellung des Themas.
    lg Ralph
  • Vanessa H . 8. Oktober 2011, 18:20

    das Foto wirkt, der Text ist optimal darauf zugeschnitten. Die sw-Umsetzung passt, das Gemäuer, die Unschärfe... das alles zeigt, wie die Zeit Spuren hinterlässt - und Narben. Die Fenster sind geöffnet, die Türe, was zeigt, dass die Zeit kommt und geht. Die Figuren als Zeichen des "Leben/erleben/gelebten". Ich liebe solche Fotos, die die Gedanken wecken, die eine Geschichte erzählen, Emotionen weitergeben... Und genau das ist ein solches Bild!
    lg vanessa
  • ando fuchs 8. Oktober 2011, 16:48

    stark....schön mit der Schärfe und in den Kontrasten...
  • Jaffelrigg 8. Oktober 2011, 16:41

    Zeit heilt auch (manche) Wunde...:) hab ich selbst erlebt.
    Schöne Komposition!
    LG Jaffelrigg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Emotionen
Views 410
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz