Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
624 18

Petra Steinhagen


Pro Mitglied, Trittau

Zaghaft

- Aufnahme im Februar 2009 -

Die Schafe müssen sich auch erst einmal an den ungewöhnlichen norddeutschen Schneewinter gewöhnen (-: .

Kommentare 18

  • M. W. 19. Februar 2009, 14:22

    Na ja, frieren müssen die Schafe wohl nicht, bei der dicken Wolle. Und bei Sonnenschein macht der Winter doch mit Sicherheit auch den Schafen Spaß. Doch leider haben wir ja eher nasskaltes und graues Wetter zu verzeichnen. Und das macht nun wirklich keinen Spaß.
    Da hast Du hier dann aber einen schönen sonnigen Moment genutzt. Das Schaf macht sich gut im Schnee. Vielleicht den Schatten noch ganz mit drauf, würde bestimmt auch ganz gut aussehen.

    Gruß M + M
  • Erika Fröhleke 18. Februar 2009, 17:54

    es schaut auch etwas hilflos aus...aber bei diesem pelz dürften sie eigentlich nicht frieren...schönes natürliches tierfoto von dir !!!
    lg erika
  • just a moment 18. Februar 2009, 13:22

    schafe sind mit auch mit ganz kargem futter zufrieden... sehr schöne aufnahme....hänge furchtbar mit den AMs hinterher.
    glg petra
  • Brigitte Specht 17. Februar 2009, 23:10

    ...die Futtersuche könnte etwas spärlich ausfallen, aber frieren tut es garantiert nicht..::))
    L.G.Brigitte
  • Uta S. 17. Februar 2009, 21:15

    Zum Glück hat es einen dicken Pelzmantel an. Hübsch, Dein Bild.
    LG Uta
  • r.l.a. 17. Februar 2009, 20:44

    zaghaft vielleicht, aber ganz bestimmt eine gute Portion Gelassenheit zeigt dies Schaf, Petra. Wir sollten uns wohl angesichts dieses endlosen Winters daran ein Beispiel nehmen :-)
    Mir gefällt Dein Bild sehr.
    Liebe Grüße, renate
  • Helga N. 17. Februar 2009, 20:40

    Ist ja auch arg kalt zur Zeit.... aber unter diesem dicken Fell wird es wohl nicht so schnell kalt.
    Keck mit dem Grashalm im Maul.....ist ja etwas für den kleinen Hunger zwischendurch.... *g*
    ;-) Helga
  • NDOC 17. Februar 2009, 20:35

    "Zaghaft" paßt recht gut. Das Fell könnte bei den Temperaturen etwas dicker sein. Schließe mich der Anmerkung von Matou an

    LG, Bernard
  • Meina Giese 17. Februar 2009, 19:48

    Einen Winterpelz hat`s jedenfalls nicht angezogen ;-)
    Bei unserem Bauern um die Ecke sind sie das ganze Jahr draußen und scheinbar auch gerne.
    L.G. Meina
  • Sandra U. Ralf J. 17. Februar 2009, 19:25

    Ach, wie süüß.
    Dieser Blick und der freundliche und gemütsame Gesichtsausdruck,........super.
    Eine sehr schöne Aufnahme.
    LG Sandra und Ralf
  • Josef Kiffmeyer 17. Februar 2009, 18:10

    Und für´s Schneegraben sind sie auch nicht unbedingt gemacht?!
    LG Josef
  • Ingo Krause 17. Februar 2009, 17:54

    Die freuen sich schon auf saftiges Gras im Frühling...
    Gruß, Ingo.
  • Erwin Oesterling 17. Februar 2009, 17:12

    Hallo Petra, die sind ja warm angezogen und bis zur Schur haben sie ja noch ein bischen Zeit.
    Gruß Erwin
  • Heide G. 17. Februar 2009, 17:09

    oh, ein nettes Schaf. Schafe sind da aber wohl angepasst.
    Gruss heide
  • Eva Winter 17. Februar 2009, 16:35

    Na ja, wenn sie ein bisschen mit den Füßen im Schnee kratzen, dann finden sie sogar noch was.
    Hast das sehr schön festgehalten.
    LG Eva