Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
www.fallfolgen.de

www.fallfolgen.de

269 2

Roland Epper


World Mitglied, Fürth

www.fallfolgen.de

076 / 2010

Manchmal tauchen,
wie aus den Nichts,
neue Worte auf.
Besonders dann,
wenn Papa Freud dabei hilft.
Mit den nach ihm benannten
Versprechern nämlich.

So sprach Mme. Merkel,
es sei einfach
“richtig, den Kurs weiter zu
fallfolgen.”

Find’ ich ja auch.
Wer fällt, soll an die Folgen denken.
Aber erst hinterher.
Erst muss man ja fallen.


http://www.eigenartich.de

Kommentare 2

  • Inge-Lore Hebbel 19. März 2010, 0:15

    Warum nur macht einen Politik so überdrüssig?
    Arbeit soll sich doch wieder lohnen - bei dern Vorbildern, wird das aber nix.......
    VG I.-L.
  • A B N E R 18. März 2010, 17:01

    ...Heya ! Ich dachte 'Fallfolgén' sei das neue Insektenvetilgungsmittel für die lästigen Frühlingsfliegen... ein Kreuz aber auch mit dieser Wärme !

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 269
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz