Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
www.der-elefant-am-nordseestrand.de

www.der-elefant-am-nordseestrand.de

322 1

Roland Epper


World Mitglied, Fürth

www.der-elefant-am-nordseestrand.de

219 / 2010

steckt mit den Zähnen
tief im Sand.
Er ist zu schnell
an’n Strand gerannt.

Er konnte halt nicht wissen,
wo er hätt’ bremsen müssen,
denn es kennt nur das Watt,
wer das Watt auch hat
an seiner eigenen Küste.

Wenn er zu Hause eins hätte,
dann wüsste er, jede Wette:
In tiefem Schlick und Morast,
da schadet übertriebene Hast.

So.
Text fettich!


http://www.eigenartich.de

Kommentare 1

  • Inge-Lore Hebbel 9. August 2010, 21:28

    Ringelnatz literarische Erben. :-)
    Wär der Elefant in Florida und nicht auf Pöhl,
    hätte er die Zähne voller Öl.
    Jawöhl.
    VG I.-L.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 322
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz