Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
675 9

Meike Dewein


Free Mitglied, Frankfurt

Kommentare 9

  • Meike Dewein 24. November 2013, 0:06

    Falls mir den Halm jemand wegretuschieren möchte wäre ich sehr dankbar, ich bin dafür leider technisch zu unbegabt ;)
  • vitagraf 23. November 2013, 17:16

    Großartiges Licht. Der Halm stört maximal, sonst wäre es ein grandioses Foto.
  • Gero Kurtz 7. November 2013, 16:45

    Tolle Aufnahme und da nicht im Zoo noch besser. Schade mit dem Grashalm. Ich denke aber der lässt sich ganz gut wegretuschieren, da er nur Fellbereiche überdeckt.
  • Marko König 4. November 2013, 19:59

    Hallo Meike!
    Nein - so habe ich es nicht aufgefasst. Ich kann das auch gut verstehen. Die flache Perspektive würde ich auch beibehalten - auf Augenhöhe passt prima. Ich könnte mir nur vorstellen, vielleicht ein wenig zur Seite zu wechseln, dann wäre es zwar keine Frontalaufnahme mehr aber vielleicht der Halm verschwunden.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Meike Dewein 4. November 2013, 19:49

    Und tut mir Leid, falls sich das irgendwie zickig angehört hat, ist nicht so gemeint :)

    Aber wüsste jetzt auch nicht, wie ich den Grashalm wegbekommen sollte und trotzdem die Perspektive des Caracal erhalten.

    Vielleicht hast du dazu eine Idee für die Zukunft?

    LG
  • Meike Dewein 4. November 2013, 19:21

    Hallo Marko,

    ist "leider" nur ein Schnappschuss, die Ohren sind nicht extra abgeschnitten, das hab ich in den paar Sekunden leider nicht mehr besser hinbekommen :)
    Ist halt immer so die Sache bei Wildtieren, die nicht im Zoo fotografiert werden, da ist man froh, sie überhaupt vor die Linse zu bekommen ;)
    Aber danke für deine Kritik!
  • Marko König 4. November 2013, 18:38

    Die Schärfe passt gut. Der Halm stört ein wenig und für meinen Geschmack ein wenig eng - ich hätte die Ohren oben nicht angeschnitten. Vielleicht wäre der Halm durch einen Standortwchsel - eine andere Perspektive noch verschwunden.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Albert Zender 4. November 2013, 17:03

    Sehr schöne Aufnahme, gute Belichtung und Schärfe.
    LG Albert
  • tier-photographie 4. November 2013, 15:16

    Schöne Aufnahme,tolles Tier!

    LG Guido

Informationen

Sektion
Ordner Mein Portfolio
Views 675
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S DX VR Nikkor 55-300mm 4.5-5.6G ED
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 92.0 mm
ISO 100