Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.237 2

Max Spälti


Pro Mitglied, Mörschwil SG

Wollfresser

Wer kennt dieses Viech? Schon mein zweiter Cashmerepullover im Wert von ca. 200 Franken war heute angefressen, als ich ihn anziehen wollte. Als ich ihn untersuchte, fand ich dieses Tier, genüsslich an meinem Pulli knabbern. Ich fing es und legte es in eine Petrischale. Als ich es mit einer starken Lupe betrachtete, kam es mir vor wie ein kleines Michelinmännchen. Ich habe es nun mit einem Makroobjektiv mehr schlecht als recht fotografiert.
Das Karo im Hintergrund misst 4 mm. Obwohl der hintere Teil irgendwie komisch aussieht, lebt es und kann recht schnell laufen.
Ich wäre froh, wenn mir ein Naturfreund sagen könnte, was das ist und wie ich vermeiden kann, dass ich noch mehr Pullover wegschmeissen muss,
Offenbar lieben sie Cashmere ganz besonders!
Eine fliegende Motte habe ich bisher nicht gesehen.
Vielen Dank, Max

Kommentare 2

  • smokeybaer 18. November 2018, 18:12

    cooles Makro gr smokey
    • Max Spälti 19. November 2018, 15:58

      Nach meinen bishherigen Abklärungen handelt es sich vermutlich um eine Larve der Kleidermotte. Da sie am hinteren Ende geöffnet ist, nehme ich an, dass die Motte inzwischen geschlüpft ist. Dabei ist interessant, dass sie immer noch herum gekrabbelt ist, obwohl der Passagier ausgestiegen ist...
      Weiss jemand mehr? Bisher habe ich keine weiteren Exemplare gefunden und auch keine fliegende Motte erblickt.

Informationen

Sektionen
Views 2.237
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv 50mm F2.8 Macro
Blende 9.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 50.0 mm
ISO 1600