Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wollen wir das wirklich zurück?

Wollen wir das wirklich zurück?

4.927 17

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Wollen wir das wirklich zurück?

.

.

.

.

.


Nostalgie fehl am Platz
Zustand an der Grenze zur CSSR ca. 1964

Es soll wirklich Leute geben, die Mauer und eisernen Vorhang zurückwollen?

Auch wenn´s hier so idyllisch und friedlich ausschaut, der "Eiserne Vorhang" war auch zur CSSR eine knallharte Sache.
Mehr http://de.wikipedia.org/wiki/Grenzbefestigungen_der_%C4%8CSSR_im_Kalten_Krieg

Bild ca. 1964 an Grenze Bayern / CSSR bei Eisenstein ( c) Familienbesitz)
Links meine Mutter, unten vor Ihren Füßen ich und daneben beim Motorrad des Grenzsschutzbeamten Vater.

Mehr noch als das von Mutter und Mir an der Grenze macht dieses Bild die Absurdität dieser Teilung deutlich und täuscht mit dem Eindruck eines Fast-Happenings.

Trügerisches Idyll
Trügerisches Idyll
Laufmann-ml194


Wiederveröffentlichung anlässlich des 45. Jahrestages des Pragerfrühlings 1968.
Mehr zum Nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Fr%C3%BChling



Neuerliche Veröffentlichung aus Anlass des Kriegsendes vor 70 Jahren.
Persönliche Bemerkung, die Teilung und der eiserne Zaun durch Europa hatte für mich seine einzige Ursache im von Deutschland begonnen verbrecherischen Krieg.




Tipp - Die Tags, Schlagworte, am Schluss des Bildes führen auf weitere Inhalte in der FC
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 17