Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wolkenwalze Variante 2

Wolkenwalze Variante 2

188 11

Klaus Röntgen


Complete Mitglied, Kleve

Wolkenwalze Variante 2

Ich habe die Anregungen von Martin Gratz aufgenommen und versucht umzusetzen! Nun stelle ich beide Varianten zur Diskussion.

Wolkenwalze
Wolkenwalze
Klaus Röntgen

Kommentare 11

  • BaPa 11. März 2014, 15:10

    Wolkenwallze 1 oder 2?
    Tja, diese hier zeigt sehrschön die Ausdehnung der Wolkenwalze. Deren enorme Spannweite geht in dem Ausschnitt verloren. Dafür wirkt sie im Ausschnitt massiver, düsterer und bedrohlicher, also zwei Varianten mit unterschiedlicher Bildaussage. Welche zu bevorzugen ist, hängt wohl von gewünschter Aussage und Stimmung ab. In meiner Frühlingslaune sagt mir diese hier eher zu, aber wie gesagt, Frühlingslaune...
    LG Barbara
  • Roland Zumbühl 9. März 2014, 16:14

    @ Martin: Ich finde Deine Vorschläge und die Anmerkungen fair. Einen Vorschlag umzusetzen ist aber schwierig, weil die Gedanken und visuellen Wahrnehmungen des einen Fotografen nie identisch sein können mit denjenigen des anderen. Daher muss ich ganz alleine als Fotograf entscheiden, wie ich mein Werk präsentieren will. Jede Kritik kann allerdings anregend sein und gehört für mich zu den Materialien, mit denen ich Bilder bearbeiten kann.
    Zudem gibt es eigentlich keine schlechten und gute Bilder. Es gibt Bilder, die einen ansprechen oder gar fesseln und Bilder, die einem in keiner Weise zusagen. Die einen betrachtet man gerne, die andern übersieht man locker ;-)
  • Martin Gratz 9. März 2014, 15:14

    @fotohip
    mit meinen Anmerkungen habe ich keineswegs die Absicht irgend jemand die Freude an seinem Bild zu nehmen oder zu verderben.
    Ich würde auch Niemand die Kompetenz abzusprechen ein Foto zu beurteilen und Verbesserungsvorschläge vorzutragen, ganz egal wie seine Bilder im Portfolio aussehen.
    Ich denke auch ein totaler Anfänger ist im Stande bei einem Profi Unstimmigkeiten oder Mängel bei seinem Foto zu erkennen.
    oder anders gesagt ich muß nicht Spitzenkoch sein um zu erkennen,daß ein Essen versalzen ist und nicht schmeckt.

  • fotohip 9. März 2014, 12:11

    Hallo Klaus, lass dir die Freude an deinem Bild nicht verderben. Ein Tipp: schau dir, wenn dir jemand Vorschläge macht, vorerst dessen Bilder an, damit du einschätzen kannst wie kompetent diese Person ist. Eines kommt noch dazu, über Geschmäcker kann man nicht streiten!!!
    LG Heinz
  • Martin Gratz 9. März 2014, 10:29

    Hallo Klaus,
    erst mal vielen Dank,daß Du Dir die Mühe gemacht hast meine Kritikpunkte neu um zu setzten.
    Nun was soll ich sagen?
    Du hast alles gemacht was ich als Verbesserung vorgeschlagen hatte und doch überzeugt mich das Ergebniss nicht richtig.
    Von der Stimmung her gefällt mir das Orginal besser.
    Von der Bildaufteilung gefällt mir dieses besser,aber leider ist das Bedrohliche der Wolken irgendwie verloren gegangen.
    Das mag an der neuen Lichtstimmung und vielleicht auch am neuen monotonen Vordergrund liegen,ein Stein,Grashalme oder irgend etwas im Vordergrund hätte das Ganze sicher spannender wirken lassen.
    Ja Klaus,da machst Du Dir so viel Mühe mit dem neuen Foto und dann bin ich immer noch nicht zufrieden....
    das tut mir echt leid,aber Du weiß ich bin immer ehrlich und würde nie lügen.
    und vielleicht sollte ich mal in mich gehen und meine Verbesserungsratschläge neu überdenken.
    LG Martin


  • Karl-Heinz Althaus 9. März 2014, 9:26

    Wunderbar hast du diese Naturstimmung festgehalten.
    Mir gefällt diese Variante besser, die andere ist mir ein
    wenig zu düster.
    LG Kalli
  • fotohip 9. März 2014, 6:41

    ein eindrucksvolles Bild; dieses hier ist für mich die eindeutig die bessere Variante, wegen der Durchzeichnug des Vordergrundes
    LG Heinz
  • Roland Zumbühl 8. März 2014, 11:18

    Ich sehe zwei verschiedene Bilder, daher kann ich sie nicht vergleichen. Ich kann nur sagen, dass das andere Bild intensiver auf mich wirkt als dieses hier. Ich finde jede Kritik interessant und anregend, aber keine kommt einer Wahrheit näher, die es fotografisch gar nicht geben kann.
  • Mastkorb 8. März 2014, 9:30

    Fast wie eine riesige Fahne aus Wasserdampf, welche aus einem Kühlturm kommt ...
    Mir gefällt diese Variante besser
  • Momente HH 7. März 2014, 20:48

    Walze , ist der richtige ausdruck ..
    mir gefällt es :-)))
    lg gine
  • Wolfgang Weninger 7. März 2014, 20:46

    mir gefällt das andere Foto besser, weil der Himmel intensiver ist und das Grün in diesem Foto rote Fehlpixel hat. Die Argumente von Martin Gratz haben zum Teil sicher ihre Berechtigung, aber das Endprodukt ist dann doch auch Geschmacksache
    Servus, Wolfgang

Informationen

Sektion
Views 188
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv LUMIX G VARIO 14-42/F3.5-5.6
Blende 10
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 14.0 mm
ISO 160