Wolkenküche am Lago d' Efra

Wolkenküche am Lago d' Efra

5.022 5

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Wolkenküche am Lago d' Efra

Unsere erste Auftragstour für wandern.ch, im Tessin, erstreckte sich über zwei Tage und gestaltete sich höhenmässig ziemlich anstrengend. Von Frasco im Verzascatal stiegen wir zum Efra-See und zur gleichnamigen Hütte auf (rund 1'200 Höhenmeter). Dort oben übernachteten wir, um am nächsten Tag noch einmal über 500 Meter aufzusteigen und dann den steilen Abstieg über 2'200 Höhenmeter, nach Lavertezzo, in Angriff zu nehmen. Unglaublich, wie steil die Hänge in diesem Gebiet sind.

Auf jeden Fall waren wir gar nicht unglücklich darüber, dass sich uns das Wetter bewölkt, aber trocken präsentierte. So mussten wir beim Aufstieg nicht allzu sehr schwitzen und kamen die bunten Herbstfarben entlang des Weges noch schöner zur Geltung. Oben, beim in einer Mulde gelegenen Seelein, schlichen die Wolken den Felsen entlang, aber der bunte Indian Summer war schlichtweg genial. Aufgrund des steilen Geländes war es aber gar nicht einfach, diesen Bergsee einigermassen ansprechend auf's Bild zu bannen.

Nikon D810, AF Nikkor 17-35mm, Blende 18, 1/40 Belichtung, 19mm Brennweite, 500 ISO, Grauverlauffilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(16.10.18)

-----

In unserem beliebten Fototagebuch präsentierten wir unsere schönsten, aktuellen fotografischen Arbeiten und beschreiben interessante Touren detailliert mit vielen nützlichen Tipps. Jetzt reinklicken unter:

http://natur-welten-fotografie.blogspot.ch/

Kommentare 5