Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.111 8

Irene


Pro Mitglied, Oberndorf Oste

Wohl...

schon hundert und mehr Jahre alt ist dieser Zaun.
Ich habe gelernt, auch in der Zeit gab es schon Fertigbauteile wie die Spitzen auf dem Zaun und geschwungene Bögen in verschiedenen Größen, je nachdem wie hoch der Zaun sein sollte.

Als ich diesen Zaun unterwegs sah, wußte ich sofort, ich muss ihn fotografieren, weil inzwischen ein seltenes Motiv, und außerdem fand ich ihn schön.
Ich fotografierte ihn in Deutschland.

Kommentare 8

  • ery2l 20. März 2019, 21:46

    wieso braucht die welt zäune....die antwort für kenne ich nicht....es war schon wohl immer so.....da sie aber zu hand und kunstwerk inzwieschen geworden sind...danke für 
    lg
    • Irene 21. März 2019, 12:24

      Über diese Art Zäune sollte man nicht klettern, die Spitzen sind gefährlich...vermutlich war das der Grund, sie so zu bauen.

      Michael, wir haben uns schon einmal mit Zäunen, Mauern und Abgrenzungen beschäftiigt, bis hin zu Stacheldrähten.
      Ich hole mal weit aus.
      Als die Menschen Zäune bauen lernten, wurden sie seßhaft, konnten sich, Tiere und Besitz vor Eindringlingen aller Art schützen, es entstanden Siedlungen, Ansiedlungen.
      Es entstand die Welt von "Drinnen und Draußen". Wir stehen immer vor oder hinter dem Zaun, wichtig ist die Seite, das ist bis heute so geblieben.
      Und es wird so bleiben, Gründe für Zäune gibt es viele, aber wir sollten uns damit beschäftigen, ob es für alle Gründe eine Berechtigung gibt.

      Mein Foto...du weißt, ich kann solchen Motiven nicht widerstehen, finde den Zaun schön...
      liebe Grüße...Irene
  • Autour 20. März 2019, 14:45

    Du hast den schönen alten Zaun auch sehr gut fotografiert, so ganz für sich und ohne störendes Beiwerk.

    Lin
  • Soly1 19. März 2019, 22:33

    Tolle Handwerkskunst. Foto gefällt mir!
    Habe selbst einen ähnlichen Zaun hier in Viersen entdeckt, steht vor einer restaurieten Villa.
    VG Wilhelm
    • Irene 20. März 2019, 1:48

      Wilhelm, mich begeistert Handwerkskunst,Können auch immer. Heute haben wir mehr Maschinen, doch dadurch keine besseren Ideen als bei.diesem schönen alten Zaun.
      Es war nur noch ein kurzes Stück stehen geblieben, vielleicht hatte das Haus auch.eine Geschichte.
      VieleGrüße...Irene

Informationen

Sektionen
Views 1.111
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D
Objektiv 28.0-300.0 mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 116.0 mm
ISO 200

Gelobt von