Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wohin führt der Weg?

Wohin führt der Weg?

473 10

Barbara Nachtigal


Free Mitglied, Bünde

Wohin führt der Weg?

Meine Vorliebe für Schnecken kann ich nicht leugnen...
Zum Teil sind sie so klein und in vielen unterschiedlichen Formen und Farben. Hier ein Exemplar einer Wanderfadenschnecke.
Gesehen - wie könnte es anders sein - vor Cres / Kroatien :-)

Kommentare 10

  • Oliver Schratz 19. Oktober 2011, 8:06

    ...und wenn man sich dann vorstellt, wie KLEIN (ca. 1,5cm) diese Fadenschnecken sind.....umso schöner ist es gelungen ! Gefällt mir sehr das Foto !
    Viele Grüße
    Oli
  • raimund paris 17. Juli 2011, 15:00

    Das Bild gefällt mir sehr gut.
    Es ist immer lustig anzusehen, wenn die Schnecken
    sich ins nichts ragen und nach einen Weg suchen,

    viele Grüße, Raimund
  • Reinhard Arndt 23. Juni 2011, 1:13

    Eine schöne Begegnung, die du uns ier zeigst. Zur technischen Qualität gehe ich mit Sven und Bettina.
    LG
    Reinhard
  • N. Claudia 22. Juni 2011, 16:56

    irgendwie mag ich ja keine schnecken..
    aber in deinen bilder sieht alles so anders, so interessant aus..

    lg. claudia
  • Bettina Balnis 22. Juni 2011, 7:16

    Ich kann Deine Begeisterung für Schnecken nachvollziehen. Erstaunlich welche Varianten es gibt.
    Wie schon angemerkt hat das Bild Verbesserungspotential. Einen engeren Bildausschnitt könnte ich mir auch gut vorstellen.Ich versuche immer unterwasser meine Begeisterung über das Gefundene einzudämmen und mich zu zwingen fotografisch zu sehen. Gelingt nicht immer und ist auch nicht immer möglich. Das ist für mich ein entscheidener Schritt bei meinem Lernprozess gewesen .
    Danke fürs Zeigen dieser wunderschönen Schnecke.

    lg Bettina
  • Sven Hewecker 21. Juni 2011, 23:27

    Diese filigranen Geschöpfe sind immer wieder nett anzusehen. Hier ist die Beleuchtung der Schnecke aber zu hell ausgefallen, auch sitzt die Schärfeebene m.E. vor der Schnecke.
    Bei diesen feinen Tierchen ist eine überlegte Freistellung wichtig um sie attraktiv darzustellen. Genügend Beispiele dafür findest Du ja hier und kannst bei Deinen nächsten Tauchgängen dann auf diesen Erfahrungsschatz zurückgreifen.
    LG aus HH
    SVEN
  • Barbara Nachtigal 21. Juni 2011, 15:22

    @ Ute: leider ist mein schneckisch so schlecht... sie hat mich nicht verstanden *grins*
  • Sigrid E 21. Juni 2011, 4:55

    Was es alles unter Wasser für Lebewesen gibt, erstaunt mich immer wieder. Genau wie die Vielfalt an Farben und Formen!!! eine für mich fremde Welt, die du mir näherbringst :-)
    LG
    Sigrid
  • Ute Niemann 20. Juni 2011, 23:27

    ... sie schwebtso dahin.
    Schön eingefangen - gefällt mir.
    Liebe Grüße - Ute
    PS: Hättest Du sie nicht überreden können, sich umzudrehen ;-)
  • Annedore Schreiber 20. Juni 2011, 20:39

    Du zeigst die Unterwasser-Welt von ihrer schönsten Seite. Ich freue mich, dass ich durch das Betrachten Deiner Fotos daran teilhaben darf.
    Liebe Grüße Annedore

Informationen

Sektion
Ordner Unterwasser
Klicks 473
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E4100
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 5.8 mm
ISO 50