Wörlitzer Schloß….

Wörlitzer Schloß….

2.388 7

Wolfgang Hettwer


Premium (Complete), Bauhausstadt Dessau-Roßlau

Wörlitzer Schloß….

In der letzten Woche habe ich endlich ein Projekt umgesetzt, welches als Idee schon lange in meinem Kopf existiert: „Wörlitzer Schloß mit Milchstraße“.
Realisiert habe ich es letztlich als Panorama (2x 4 Bilder mit einem 50 mm) Objektiv. Die Lichtglocke der hinter dem Schloß liegenden Kleinstadt und die extrem helle Beleuchtung des Schlosses machten die Aufgabe nicht gerade einfach. Leider ist mir erst zuhause eingefallen, dass ich für das Schloss eine Aufnahme mit deutlich kürzerer Belichtungszeit hätte machen können, um die leicht ausgebrannten Lichter zu eliminieren. Zuhause ist aber zu spät. :-(

Wenn das Wetter in den nächsten Wochen mitspielt, werde ich versuchen daraus mal ein kleine Serie zu machen….

Viel Spaß beim Betrachten…
Viele Grüße Wolfgang

Kommentare 7

  • Klaus Wieg 25. September 2020, 16:25

    ist die Milchstraße wirklich echt, mich verwundern die Säume an den Bäumen.
    LG Klaus
    • Wolfgang Hettwer 25. September 2020, 17:11

      Hallo Klaus
      Ja die Milchstraße ist echt. Die Säume an den Bäumen haben ihre Ursache möglicherweise in der Beleuchtung der Stadt Wörlitz. Die liegt unmittelbar dahinter. Eventuell streuen auch die Scheinwerfern der Kirchen bzw. der Schlossbeleuchtung. Das Schloss ist auch an der Rückseite beleuchtet. Vielleicht ist es auch durch das finale Schärfen beim Export aus Lightroom entstanden. Ich sehe mir mal das Bild vor dem Export an. 
      Um die Milchstraße via Photoshop darein  zu kopieren fehlen mir schlicht die Fähigkeiten dafür. PS nutze ich nur zum basteln der startrails. 
      Viele Grüße Wolfgang
    • Klaus Wieg 25. September 2020, 17:15

      Hallo Wolfgang, vielen Dank für die Info, ich hatte an Luminar gedacht :-)))))
    • Wolfgang Hettwer 25. September 2020, 17:29

      Eine andere Ursache für solche  Artefakte ist möglicherweise auch das runter Rechnen des Panoramas. Das fertige pano hat vor dem Verkleinern für die dc ca. 22000 x 11000 Pixel. 
      Hinterher hat die lange Seite noch knapp 4000 Px. 
      Viele Grüße Wolfgang
  • Sabine we. 24. September 2020, 22:27

    Toll das Schloss mit der Spiegelung im Wasser und der Sternenhimmel sieht ganz großartig aus
    LG Sabine
  • Peter M. K. Wolff 24. September 2020, 22:04

    Schon ganz gut geworden in anbetracht der schwierigen Lichtsituation. Insbesondere die herausgearbeitetn Lichtstrahlen richtung Himmek gefallen mir, wetteifern sie doch mit der immer noch schön zu  sehenden Milchstraße. Viel Spaß und Erfolg beim nächsten Versuch.

    v.g. peter
  • Tompics59 24. September 2020, 21:54

    Gefällt mir äußerst gut !