Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
335 5

Wo war Gott?

ID 038191-03 | © 2009 by RL
________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kommentare 5

  • Wim Schuppe 11. Oktober 2018, 20:26

    Lach....gäbe es ein Leben nach dem Tode.....verbrieft....gäbe es keine Kirche.....und keinen Gott.....ganz einfach....:o)
    So wird weiter ums goldene Kalb getanzt´......
    LG
    Wim
  • Elke Cent 5. Juni 2009, 17:33

    Ich würde die Frage hier anders stellen:
    Wo waren Menschen, die beistanden, auch mal etwas hinterfragt haben? Wo waren Menschen, die gemerkt haben, dass da etwas quer läuft? Sich auf Gott zu verlassen ist müßig ...

    Sicher ein Foto, was das Philosophieren geradezu herausfordert ... ein weites Feld ... der Glauben sowieso ...

    lg Elke
  • uschi pluskwik 5. Juni 2009, 15:37

    Gott ist immer und überall ,allerdings ist er nicht immer zu verstehen ...was Ihn Menschlich macht ,denn wer versteht überhaupt einen anderen ??
    Unverständlich ist eigentlich alles im Leben, selbst bei schönen Dingen sagt man unbegreiflich schön .....
    eine Tiefsinnige und Tiefgängige Aufnahme die Du gemacht hast ....
    LG Uschi
  • Mister Smith 5. Juni 2009, 15:26

    Es ist müssig, über Gott zu diskutieren, wenn eine 4-Jährige an Krebs stirbt. Sie hat "ihn" sicherlich nicht herausgefordert.

    Es gibt nur Glück und Pech. Wenn ich Glück habe, lebe ich zufrieden und werde alt. Wenn ich Pech habe, eben nicht. So einfach ist das. Gott ist eine Erfindung derer, die damit Geschäfte machen wie, z.B., der Muttertag ;-)
  • Piet K. 5. Juni 2009, 12:22

    wenn man Gott herausfordert und auf Waggons rum klettert darf man nachher nicht fragen.
    Trotz allem kann ich die Trauer verstehen.
    Viele Grüße Peter