Wo viel Licht - ist auch viel Schatten....

....oder "Platz ist auch im kleinsten Hof" :-)

Aufgenommen im Hofheim am Taunus

Kommentare 29

  • Norbert Hupperich 13. Juli 2013, 13:54

    Licht und Schatten - sind meistens schwierig zu fotografieren.
    Hier ist es sehr gut gelungen.
    Ein ruhiger, stiller Platz...
    Gefällt mir gut.
    Viele Grüße
    Norbert
  • Texe 19. Juni 2013, 12:17

    Richtig schönes Licht- und Schattenspiel.
    Sieht gemütlich und ruhig aus in der engen Gasse
  • Nena 17. Juni 2013, 11:13

    Sehr gute S/W Bild... fototechnisch einfach perfekt, gefällt mir !!!
    LG, Nena
  • Chris.M 11. Juni 2013, 14:18

    deine aufnahme mit dem licht und Schattenspiel gefällt mir sehr gut.
    lg chris
  • Carsten Mundt 11. Juni 2013, 11:26

    ich kann Dich gut verstehen.....
    :)
  • Ilse Jentzsch 11. Juni 2013, 11:24

    Schamrot im Gesicht muß ich gestehen, daß ich den niemals gesehen habe.
    Ich finde das Hessische so unglaublich ..... ach nee, lieber nicht, hier gibt es ja genügend Hessen und da würde ich sofort auf der Abschußliste landen *lol*
  • Carsten Mundt 11. Juni 2013, 11:21

    Liebe Ilse,
    Kinderjahre... wir hatten ja damals nichts.
    Da blieb nur die Wahl zwischen 3 Programmen und auf einem lief immer der "Blaue Bock".
    Ich zitter noch heute....
    :)
  • Ilse Jentzsch 11. Juni 2013, 11:07

    Oh, da kennt jemand aber den Tell und kann dann auch noch Hessisch babbeln, was ja nicht mal ich kann *schäm*
    Danke, Carsten, Du hast mir zum ersten Lacher des Tages verholfen,
    weshalb ich ganz besonders herzlich grüße :-)
  • Carsten Mundt 11. Juni 2013, 11:02

    Die hohle Gasse, menschenleer.
    Wo ist der Landvogt Gessler?
    Ach, bring en Äppelwoi daher,
    den Gessler, den vergesse mer.
  • Hanne L. 10. Juni 2013, 23:28

    Das ist ja eine herrlich lauschige Ecke! Bestimmt schattig, kühl und abseits des Lärms. Gefällt mir gut als s/w Version!
    Liebe Grüße an dich, Hanne
  • Marianne Th 10. Juni 2013, 16:39

    Sehr gut kommt der Charme dieses Hinterhofes rübe, r viel Atmosphäre verbreitet das Spiel mit Licht und Schatten. Unwillkürlich möchte man an diesem Tisch mit netten Freunden sitzen und einen Wein trinken.
    LG marianne th
  • Helga Und Manfred Wolters 10. Juni 2013, 8:31

    guten morgen liebe ilse,

    ohne lichter und schatten wären wir fotografen/innen viel, viel ärmer, denn es würde etwas entscheidendes fehlen, was die fotos "lebendig" macht: siehe oben.

    auch mich würde die idylle, die du fein belichtet abgelichtet hast, zum verweilen laden.

    glg von uns,
    manfred
  • G D 10. Juni 2013, 7:18

    Es ist schon seltsam denn, erst jault alles nach Sonne, ist sie dann mal da, wird sie sogleich abgewehrt mit allen Mitteln.
    Die Umwandlung scheint gelungen, die Grautöne sind gut verteilt.
    HG GD
  • el len 10. Juni 2013, 6:41

    Noch ein paar Tage und wir sehen uns wieder danach - nach Schatten ;-) Scheint mir ein günstiger Platz für den Hochsomme rzu sein ,-)
    lg ellen
  • Ilse Jentzsch 9. Juni 2013, 23:25

    @Birgit: Keine Ahnung - morgen schau ich mal, ob schon etwas bei Sportivo zu erkennen ist.
    LG Ilse

Informationen

Sektion
Ordner Versteckte Winkel
Views 1.423
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-300
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 21.0 mm
ISO 100