Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Wo sind sind meine Brüder und Schwestern?

Wo sind sind meine Brüder und Schwestern?

427 2

Eva Koop


kostenloses Benutzerkonto, Seebad Bansin-Usedom

Wo sind sind meine Brüder und Schwestern?

Magellanpinguin auf den Falklandinseln.

Kommentare 2

  • Willy Brüchle 1. Februar 2013, 18:24

    Eigentlich müsste er nur dem Geruch folgen, die Pinguine, die ich bisher gesehen habe, verbreiteten nicht gerade einen angenehmen Duft. MfG, w.b.
  • Heike E. Müller 20. Januar 2013, 20:06

    In Argentinien bildet die Mündung des Rio Negro die nördliche Verbreitungsgrenze der Magellanpinguinkolonien. An der Pazifikküste finden sich Magellanpinguinkolonien noch etwas weiter nördlich, nämlich bis zu 37 Grad südlicher Breite, das entspricht in etwa der Lage von Valdivia, Chile. Magellanpinguine bewohnen außerdem die Falkland und Juan Fernandez Inseln. Im Winter wandern die Magellanpinguine meistens weiter nach Norden, sodass es einige versprengte Tiere bis nach Rio de Janeiro, Brasilien und nach Peru schaffen. Manche Magellanpinguine werden auch jedes Jahr auf Tristan da Cunha mitten im südlichen Atlantik gesichtet, was einer Schwimmstrecke von mindestens 4800 km entspricht - vorausgesetzt, die Pinguine stammen von der Küste Argentiniens.

    Dort findest Du Deine Brüder und Schwestern!! ;-))

    Schönes Foto.
    LG, HEIKE

Informationen

Sektion
Views 427
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 300D DIGITAL
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 0
Brennweite 142.0 mm
ISO 800