Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wittstock / Dosse - St. Marienkirche

Wittstock / Dosse - St. Marienkirche

688 0

Kerstin Engraf


Pro Mitglied, Bösel

Wittstock / Dosse - St. Marienkirche

Als Wahrzeichen der Stadt Wittsock / Dosse und des umliegenden Gebietes bestimmt die St. Marienkirche mit ihrem fast 65 m hohen Turm das Panorama. Ursprünglich war sie dem Heiligen Martin geweiht. Mitte des 15. Jahrhunderts erfuhr sie die Umbenennung in St.- Marien-Kirche. Sie ist heute eine dreischiffige, kreuzrippengewölbte gotische Backsteinhallenkirche mit geradem Ostgiebel in einer äußeren Gesamtlänge von 64 m, einer Breite des Kirchenschiffes von 23 m und einer Innenhöhe von 14 m. Mehrere Bauphasen sind im Verlauf ihrer über siebenhundertjährigen Geschichte auszumachen. Eine Urkunde über den Baubeginn des auffallend großen Gebäudes liegt nicht vor. Es wird vermutet, dass mit der Stadtgründung um 1230 auch mit dem Bau der Kirche begonnen wurde.
(Quelle: St. Marienkirche Wittstock / Dosse)

Wittstock / Dosse - Rathaus
Wittstock / Dosse - Rathaus
Kerstin Engraf

Kommentare 0