Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wirf ab was du getragen hast..............

Wirf ab was du getragen hast..............

2.622 16

Karin Ueberrhein


Free Mitglied, Landkreis Ludwigshafen

Wirf ab was du getragen hast..............

Des Tages Ufer sanft verblaßt ...
Wirf ab, was du getragen hast
An Lust und Leid und werde still,
Da nun der Abend kommen will.

Des Schlummers wundervolles Meer
Dehnt sich um deinen Nachen her
Und fern, auf blauer Wogen Schaum,
Wiegt lächelnd sich ein schöner Traum.

Er schaut dich an - du kennst den Blick!
Vor langen Jahren trug dein Glück
Das Antlitz, das dort grüßend winkt.
Dein Herz wird weit, die Welt versinkt...

Es treibt dich hin auf dunkler Fluth:
Wie ruhst du sanft, wie ruhst du gut,
Nun dich die Welle singend hebt,
Und über dir der Friede schwebt!

Anna Ritter

Kommentare 16

  • Gaia Sophia 6. Januar 2016, 22:25

    wunderschön! Mir gefällt die Tönung des Bildes. Die Erotik ist klar erkennbar in diesem Bild. Lg Mona
  • Holger X. 19. Juni 2014, 8:42


    Phantastische Aufnahme und Bearbeitung - was die Zeilen darunter anbelangt, dafür stehe ich offenbar noch zu sehr im Leben ...

    L. G. - Holger
  • Olaf Hofmann 15. Oktober 2012, 15:40

    Seine Kleidung kann man abwerfen....man ist dann nackt und bloß und frei....aber seine Gedanken, Gefühle, Sorgen abzulegen ist sehr viel schwerer....denn so nackt und bloß ist man dann leer....:-)
  • Marion Marmarosi 29. November 2011, 17:16

    dieses bild ist so anders, weil das mädchen einen ansieht, das hat was sehr eindringliches und auch etwas herausforderndes... das finde ich sehr stark und lebendig.
    deine hohe kunst der bearbeitung intensiviert diesen wundervollen eindruck noch, ich bin schlichtweg berührt - und auch begeistert!
    liebe grüße marion
  • Matthew Pine 18. November 2011, 18:48

    Zitat von m.inken: "...das bild ist so schwer geil
    "

    /signed
  • weisse feder 15. November 2011, 23:56

    sprachlos macht mich das bild, so wunderschön ist es geworden.... die tonung, der ausdruck und wie immer bei deinen bildern, diese unglaubliche sensibilität, der ich schlichtweg ausgeliefert bin;))... hach... auch für mich ein fav... ps: die worte auch soooo schön... lg. weisse feder
  • m.inken 11. November 2011, 15:26

    ich kann mir nicht vorstellen wie man aus statuen gute bilder machen kann... ABER.. oh man es gehhhht!! das bild ist so schwer geil
  • Traumtänzer(in) 10. November 2011, 22:55

    Wundervoll!
    LG
  • Dark Romance Photographie und Poesie 10. November 2011, 7:44

    grandios
    lg Dark Romance
  • DEZIMÜ aus H. 10. November 2011, 5:49

    einfach eine Wohltat
  • Marcus Propostus 9. November 2011, 23:07

    Absolut stimmige Kombination von Wort, Skulptur und deiner Bearbeitung!! Grossartig!
    Chapeau
    Markus
  • Gabi Anna 9. November 2011, 20:28



    das geht ins herz....
    bin sprachlos....

    danke dafür
    und liebe grüsse
    gabi anna
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 9. November 2011, 15:58

    Schön und berührend *
    LG Gudrun
  • Thaysen Peter 9. November 2011, 15:52

    Eine hervorragende Arbeit und Asche auf mein Haupt, wenn hier geschrieben werden sollte, Engel können nicht erotisch sein! Besser kann Frau es nicht zum Ausdruck bringen!!!
    FAV
    l.g.
    p.t.
  • Kairos411 9. November 2011, 9:29

    Ein friedvolles, wohliges, beschütztes Gefühl stellte sich bei mir ein bei deiner Bild/Text Komposition. Ich mag es auch nicht zerreden... ist so berührend.
    Danke dafür. Ein Fav für mich.
    LG Alexandra

Informationen

Sektion
Ordner Genua
Klicks 2.622
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten