5.433 31

Andreas Kögler


Premium (World), Gera

Winterwanderung

Für eine gewisse Zeit am Tag muß ich einfach raus ...,
egal welches Wetter ....
Licht gab es heute keines,
der dominante Hochnebel läßt einfach nichts heller werden ...,
gut das wenigstens der Schnee liegt ...,
sonst hätte ich hier nur graue, dunkle Pampe fotografiert ... ;-)
Das Bildchen ist ein Resultat aus 3 Querformatbildern ....,
man könnte es auch Panorama nennen .... ;-)
Horrido
&
Schön´ Abend

Kommentare 31

  • Daniel 19 5. Dezember 2022, 11:48

    Trotz der schwierigen Lichtverhältnissen gibt das Bild schon etwas her.
  • Helmut Ter 4. Dezember 2022, 14:57

    Solange die Schnee bei euch liegt, soll's mir recht sein.
    Ich brauch den nicht. Zumindest nicht hier in Göppingen.
    Klasse Aufnahme.
    Wenn's dir zuviel wird, schick den Rest in Zürcher-Oberland. Yamadori12 freut sich schon drauf.  ;-)
    LG Helmut
  • Yamadori12 4. Dezember 2022, 9:23

    Der erste schöne Schnee bei dir ..bei uns nur grau in grau und frostig.....freu mich auch auf den ersten Schnee mitlerweile...schönes Pano

    LG Jürgen
  • freespirit4 4. Dezember 2022, 8:53

    Walking in the winter wonderland.
    Was ist Licht?? Wo denn?? Bei uns ist es stockdunkel und man merkt jetzt deutlich, dass es Winter ist. Aber schick zeigst Du die vom Schnee erhellte graue Pampe ...
    LG Konni
  • Glücksfliegenpilz 4. Dezember 2022, 8:44

    das sieht wunderbar still und friedlich hier aus. Ganz fein mit dem leichten Schnee.
    Ja es wird wohl noch Grau bleiben die nächsten Tage, da machen wir´s uns drinnen gemütlich. viele Grüße von Barbara
  • RicoB 4. Dezember 2022, 8:15

    Von viel Schnee würde ich in der schönen Landschaft noch nicht wirklich sprechen wollen.
    Doch winterlich wirkt die verzuckerte Winterlandschaft allemal.
    Auch wenn ich weiss, dass viele Schweizer von Skiurlaubern leben und denken nur hierzulande gäbe es wirkliche Winter, muss ich zugeben, dass ich vor einigen Jahren im Erzgebirge und in MvP heftigste Wintereinbrüche von unendlicher Schönheit erlebt habe.
    LG  Rico
  • Burkhard Wysekal 3. Dezember 2022, 23:19

    Ich hatte  mir  vor 12 Jahren Scheeschuhe  gekauft. Da hatten wir  einen halben Meter  Schnee. War kompletter  Mumpitz. Seitdem kam das  weiße Zeugs  nur  in Millimeterstärke runter.....;-)).
    Schaut bei Dir ganz anders  aus. Hast Du auch sauber  panoramasiert.
    LG, Burkhard
    • Andreas Kögler 3. Dezember 2022, 23:48

      genau vor 12 Jahren wollte ich mir Langläufer (Skaterski) kaufen ..., die waren leider ausverkauft ....
      Heute und vor zwei Jahren hätte ich sie wohl wieder benutzt ...., komme nun aber auch ohne gut zurecht ... ;-)
      Die Dorfkneipen, an denen man früher die Bretter außen angelehnt hatte gibt es auch nicht mehr ...., von daher ....
    • Burkhard Wysekal 4. Dezember 2022, 0:03

      Dann hat sich das wohl alles  erledigt.......;-)).
    • Andreas Kögler 4. Dezember 2022, 0:07

      wir wissen uns ja trotzdem zu beschäftigen .... Gelle :-)
    • Burkhard Wysekal 4. Dezember 2022, 0:14

      So isses......;-)).
  • Mario Hallbauer 3. Dezember 2022, 21:50

    Das geht mir auch so, Andreas.
    Und ich liebe Schnee !
    LG Mario
  • Norbert Kappenstein 3. Dezember 2022, 19:45

    Hach ist das schön, ein herrliches Bild.
    LG Norbert
  • Vitória Castelo Santos 3. Dezember 2022, 19:38

    Herrliches Bild dieser Landschaft
    schönen 2. Advent
    LG Vitoria
  • Lemberger 3. Dezember 2022, 19:35

    da ist es ja schon richtig winterlich.
    bei uns hier auf der höhe ist alles nur gezuckert.
    lg mh
  • Wim 3. Dezember 2022, 18:45

    Hey, lieber Freund
    Behalt dieses Panorama bitte bei Dir.....hier braucht datt keiner....nie nich.....hier kommt der Nickelaus mittem Mopped.....:o)))
    Abba...datt Bild is schön...so auf Entfernung.......LG, Wim
  • Marguerite L. 3. Dezember 2022, 18:43

    Sehr schön und schon Schnee ...
  • Kraichgau-Natur-Photo 3. Dezember 2022, 18:43

    ... und hier bei uns nur NEBEL, GRAU und REGEN .. 
    sauber panoramiert
    lg alex und ira
  • Marlis E. 3. Dezember 2022, 18:23

    Das ist kein Bildchen, das ist der Blick in eine so wunderherrliche Winternatur, dass ich, wenn es möglich wäre, sofort dort zum Wandern gehen würde, die Luft einsaugen, den Schnee auch spüren, und dabei den Blick über die verschneite Landschaft am Wald hin zu den Silhouetten der Bäume wandern lassen würde. Innehalten, die stade Zeit fühlen, in der Ruhe einkehrt, zumindest draußen in der Natur.
    Grüße, Marlis

Informationen

Sektionen
Ordner Landschaft
Views 5.433
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A99V
Objektiv Tamron SP 15-30mm F2.8 Di USD
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 15.0 mm
ISO 100