Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.953 35

EG BAM


Pro Mitglied, aus der Eifel

Winterlich!

Mein heutiges Mittwochsblümchen!
Die Natur ist im Winter etwas karger -
aber es hat auch seinen Reiz.
Mir gefällt es.


Kommentare 35

  • Brunhilde Miebach 19. Januar 2019, 10:00

    Auch dieses Foto lässt hoffen auf neues Leben und Farbe.
    Den Bildschnitt der von dir gewählt wurde finde ich gelungen.
    Dir und Flöckchen einen lieben Gruß
    Bruni
  • sitagita 17. Januar 2019, 23:00

    Feiner Schärfenverlauf,- die bunten Häuser, die man nur ahnen kann,- bilden einen interessanten Hintergrund für die Pflanze.
    LG Brigitte
  • emen49 17. Januar 2019, 22:57

    Ein sehr schöner Bildaufbau und ein großartiges Spiel mit der Schärfe. Sieht wunderbar aus.
    Viele Grüße
    Marianne
  • warei 17. Januar 2019, 10:19

    Sieht richtig gut aus mit den Häusern im Hintrgrund.
    Gut fokussiert.
    LG Waltraud
  • Jürgen Divina 16. Januar 2019, 21:34

    Es gibt im Moment leider nur wenige frische Blüten, meist gelb: Mahonie, Winterjasmin oder Zaubernuss... Da dürfen gerne noch ein paar Überbleibsel aus dem alten Jahr in die FC. Das sorgt für eine gute Abwechslung.
    Liebe Grüße, Jürgen
  • Margot Bäsler 16. Januar 2019, 20:58

    Das sieht prima aus mit dem herrlichen Schärfeverlauf. Da kommt der Vordergrund bestens zur Geltung.
    ---Lg Margot---
  • Margareta St. 16. Januar 2019, 18:25

    Romanische Stille sehe ich in diesem Bild. Mir gefällt das ausnehmend gut.
    LG Margareta
  • Charly08 16. Januar 2019, 18:06

    Sieht schön aus.
    LG Gudrun
  • Andreas E.S. 16. Januar 2019, 17:18

    Da gibt es ja noch eine üppige Menge von Beeren in einer Fußgängerzone. Als Mittwochsblume passen die gut. Hoffentlich finden die Drosseln diese Früchte in der Stadt.  Ich kann die Beeren nicht erkennen, Weißt du was es waren ? Das war doch sicher in deinem geliebten Regensburg ?
    LG  Andreas
    • Andreas E.S. 16. Januar 2019, 17:35

      Danke, liebe Elke. Ich werde mal nachsehen.
      LG Andreas
    • Eifeljäger 16. Januar 2019, 19:26

      Hallo Elke hallo Andreas
      es handelt sich hier um die Früchte vom Wilden Wein den haben wir auch in unserem Garten und über diese Früchte freuen sich besonders unsere Amseln.
      LG.Franz
    • EG BAM 16. Januar 2019, 19:39

      Hallo Franz, vielen Dank für deine Information. Ich denke, dass
      sich die Amseln in Kallmünz auch darüber freuen!
      LG ELKE
    • Andreas E.S. 16. Januar 2019, 20:32

      Vielen Dank Franz für deine Bestimmung der Früchte aus der Fußgängerzone von Elkes Foto. Leider habe ich nur ein eingeschränktes Pflanzenwissen.
      LG  Andreas
  • Vitória Castelo Santos 16. Januar 2019, 16:50

    Ist das richtig schön !!
    LG Vitoria
  • Momente HH 16. Januar 2019, 16:43

    mir auch, elke
    lg gine
  • Wolfgang Linnartz 16. Januar 2019, 15:46

    Schön Dein Bild - und was den Bildinhalt angeht: die Vögel wirds freuen ;-))

    LG Wolfgang
  • Margot D. 16. Januar 2019, 14:47

    Da haben die Vögel noch Futter.
    Gut gesehen.
    LGM
  • Ev S.K. 16. Januar 2019, 13:17

    Die stille Winterwelt in der Natur - es sieht nach wildem Wein aus mit den kleinen, dunklen Trauben und dem Gerankten. Fein die Schärfe gesetzt - die unscharfe Häuserzeile hinter den Mittwochsblümchen bringt eine gute Bildgestaltung.
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • tinchen49 16. Januar 2019, 12:52

    mir auch und wunderschön hast Du es präsentiert. Ein feiner Anblick.
    lg tinchen