Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Winter in der Wesermarsch (reload)

Winter in der Wesermarsch (reload)

827 17

Frank Harms


Pro Mitglied, Berne

Winter in der Wesermarsch (reload)

Nachdem wir gestern einen schönen Tag hatten,sah es nach einer kalten Nacht am heutigen Morgen schon wieder ganz anders aus.

Nähe Juliusplate,Gemeinde Berne,Landkreis Wesermarsch

Aufnahme vom 09.02.09



Winter in der Wesermarsch II
Winter in der Wesermarsch II
Frank Harms


Bisherige Anmerkungen:



Peter Kloth-Schad, heute um 10:37 Uhr

Grau in grau, aber trotzdem schön differenziert.
Die Baumleiche im Vordergrund hätte ein wenig größer ins Bild gekonnt. Leider stören die Zaunpfähle da den Bildeindruck ein wenig.
Gruß
Peter



Frank F. König, heute um 10:50 Uhr

Leider auch Grau in Grau wie bei uns, diese Stelle würde ich gerne im Frühling/Sommer einmal sehen.

Liebe Grüße
Frank F.

Gerd Frey, heute um 10:51 Uhr

Gefällt mir ganz außerordentlich gut in dieser leichten Tonung, aber auch vom Motiv her.
Mich stört nur der vordere mittlere Pfosten, weiler sich mit dem Altholz überschneidet.
Gruß Gerd

Auster, heute um 12:21 Uhr

hast du toll festgehalten,diese graue stimmung,
heute morgen hatten wir einen tollen sonnenaufgang,
aber jetzt ist es genauso grau wie auf deinem bild..
lg. barbara.

Kommentare 17

  • Silvia O. A. 14. Februar 2009, 10:22

    Eine sehr schön gestaltete S/w-Aufnahme mit einer gewissen Melancholie. Gerade das fasziniert mich hier.
    LG, Silvia
  • Dieter Jelting 13. Februar 2009, 18:50

    toll, diese weiche Bodenstimmung!
  • locke 1 12. Februar 2009, 17:07

    Sieht knochig kalt aus.
    Sehr originell abgelichtet!
    LG Werner
  • Heide Jankowski 11. Februar 2009, 19:55

    Eine wunderbare Aufnahme, an der mich weder der Zaun, noch der Baum, noch sonst etwas stört. Man nimmt schließlich kein schweres Räumgerät, keine Säge oder Sonstiges mit, wenn man auf Fototour geht.
    Das ist halt Natur, wie ich sie liebe.
    Liebe Grüße - Heide
  • Inge Stüwe 10. Februar 2009, 14:37

    Mit und ohne Phal, das Foto ist super!
    Die derzeitige Wetter- Stimmung hast Du sehr schön eingefangen!
    Liebe Grüße
    Inge
  • Maren Arndt 10. Februar 2009, 14:00

    So sieht*s aus bei uns - unverschönt und bei grauem Wetter.
    Hat doch auch seine rustikalen Charme.
    LG
    Maren
  • KAROD 10. Februar 2009, 8:13

    Eine schöne Landschaftsstimmung!
    LG Rolf
  • Uta S. 9. Februar 2009, 21:32

    Richtig schön eingefangen das "kalte" Bild !
    LG Uta
  • Sylvia Schulz 9. Februar 2009, 20:31

    trotz der Tristesse, hat diese Aufnahme eine tolle Wirkung, die Bea hast Du hier sehr gut vorgenommen,
    lg Sylvia
  • D. Rio 9. Februar 2009, 19:08

    Jede Jahreszeit hat Ihre Seiten,und Du zeigst uns hier eben,wie die Natur sich gibt,Klasse !! Gruß Rio
  • Gunter Redlin 9. Februar 2009, 18:02

    Ein Bild, dass ohne Farbe auskommt. LG Gunter
  • KSTUDI 9. Februar 2009, 17:05

    Eine sehr schöne, stimmungsvolle Aufnahme. Licht und Tonung passen wunderbar zusammen. Klasse gemacht !!!
    LG von Kersten
  • Auster 9. Februar 2009, 15:22

    schmunzel,schmunzel,über die worte von peter kloth-schad,ich schließ mich an und warte auf weniger pfähle...(spass) mich hat dieser pfahl nicht gestört :-)))
    liebe grüsse...barbara.
  • Friedhelm Ohm 9. Februar 2009, 13:52

    Für mich , auch sehr schön anzusehen . Die Natur wie sie zur Zeit eben ist . Ein Foto , natürlich und schön !
    Von Fiddi schöne Grüße ...
  • DT-Fotografie 9. Februar 2009, 12:49

    Ein schönes Motiv und ein gelungener Bildaufbau.
    Die BEA und die Tonung gefallen mir sehr gut.

    lg Detlef