Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.329 14

Wolfgang Hermann


Free Mitglied, Tennenbronn

Windradbau

Ich muss mal meine Portraitserie


kurz unterbrechen, und für die Stereofreunde einen Kreuzblicker-3d-Bild hochladen.

Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Ro Land


Das interessante ist: ich hab diese Aufnahme mit der Canon20 in der Cha-Cha-Technik gemacht, und hatte das Tokina 12-24 drauf.
Brennweite war 12mm !!
Ich war bisher der Meinung, mit derartigem Weitwinkel ist es problematisch ein stereo zu montieren.
Es geht aber ganz gut :-)
Der Kran ist unten leicht vor das Scheinfenster montiert.
Das war Absicht :-)
Im Nachhinein bin ich nicht sicher, ob das gut war.
Aber die Freistellung des "Hakens" wollte ich nicht nochmal machen ;-)

Dieses Windrad wurde vorgestern mal kurz hingestellt... ging ruckzuck.




Kommentare 14

  • Oliver Wende 12. September 2005, 19:53

    Hätte nicht gedacht dass der 3D effekt bei so einem Motiv so gut rüberkommt...

    Hab's leider nicht mitbekommen, dass da n windrad aufgebaut wird, sonst wäre ich sicher auch dort gewesen.
  • Wolfgang Hermann 12. September 2005, 18:12

    @alle: danke für die vielen netten und konstruktiven Anmerkungen :-)
    @Wolfgang: ist ja erst mal gut für den Anfang... rumexperimentiren macht schlau ;-)
    ich könnte mir gut vorstellen, dass so manches Spinnenmacro sehr gut als Stereo rüberkommen würde. Es ist zwar nicht ganz einfach, weil deine Spinnen meist sehr sehr klein sind, aber es wär mal was relativ neues im Stereosektor.
    @Christian: wenn du wüsstest, wie geil das in 3D aussieht, würdest du nicht mehr sagen, dir langt das zweidimensionale sehen ;-)
    @Peter: Alexander K. hats ja schon gesagt: der Haken wäre im fc-grau nicht so gut sichtbar gewesen
    @Michael: der Kran ist in der Tat niedriger als das Windrad.... nur, wenn der Kran ganz ausfährt, reicht er bis zur Windradnabe.
    @Alexander: du hast es genau richtig erkannt :-)
    @Silke: das Bild ist ohne Freistellung auch nicht schlecht, aber mit ist der Stereoeffekt halt noch intensiver.

    Gruß,
    Wolfgang
  • Silke Haaf 12. September 2005, 15:20

    Tolles Motiv!!
    Die Wirkung ist großartig!

    Auf die Freistellung hätte ich allerdings ganz verzichtet. Und der Kran wär wirklich besser hinter dem SF.
    Gruß von Silke
  • Alexander Kriegisch 12. September 2005, 9:21

    So ein Motiv kommt nicht alle Tage. Ich hatte auf eine Montage getippt (Windrad nachträglich eingefügt), bis ich den Kommentar las. Technisch gut umgesetzt, bis auf die bereits von Dir selbst in Zweifel gezogene SF-Entscheidung unten rechts.

    @K.P.: Ja, das Hellgrau ist nicht so schön, wurde aber vermutlich deswegen gewählt, weil sonst der Kontrast bei den dunklen Teilen des Hakens zu schwach gewesen wäre (Tarneffekt statt Stereo-Aha).
  • Alexander Hein 12. September 2005, 9:20

    *seufz* Ich werd das nie hinbekommen mit dem Kreuzblick....

    Alex
  • Michael K0ch 12. September 2005, 7:53

    Seltsam, dass der Kran niedriger ist als das Windrad. Oder sind vielleicht die Wolken falsch herum gezogen? Aber die Wirkung so ganz ohne Bodensicht ist echt gut!

    Gruß, Michael
  • K.P. Meyer 12. September 2005, 0:38

    Gut! Nur das hellgrau hätte ich persönlich durch FC-222222 ersetzt.

    Ist aber sicher Geschmackssache.

    lg Peter
  • Christian Fürst 11. September 2005, 23:55

    ich kann damit nix anfangen. kriegs einfach nicht hin. außerdem langt mir das zweidimensionale sehen
  • Albrecht Klöckner 11. September 2005, 21:58

    Die Raumwirkung ist überwältigend, zieht einem richtig den Kopf in den Nacken und man möchte sich irgend wo festhalten!
  • Wilfried Damrau 11. September 2005, 20:14

    Beeindruckende Tiefenwirkung

    lg Wilfired
  • frei im süden... 11. September 2005, 19:12

    sehr cool... auch wenn ichs wieder mit dem 3d gucken net hinbekomm... blöde augenkrankheit...
  • Gabi GT 11. September 2005, 18:46

    ichkannsnicht-ichkannsnicht-ichkannsnicht...
    nicht mal mit brille auf der nase ;o)
    ...aber starke aufnahmen !
    LG
    gabi
  • Jan-Dierk Borgmann 11. September 2005, 18:44

    So hast du sogar den hässlichen Windrädern eine attraktive Seite abgerungen!
    Die Last schwingt förmlich aus dem Monitor.
    Weitwinkel hat gut funktioniert.
    (Die SF-Entscheidung finde ich wirklich nicht so toll.)
    Gruß von Jan
  • De Wolli 11. September 2005, 18:41

    Du hast ein Spektrum, das gefällt mir. Ich hab mal ein bisschen (dilettantisch, allerdings) mit Anaglyphen experimentiert. Wirkt beileibe nicht so stark wie Kreuzblick-Bilder.
    LG
    Wolfgang