Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Windmühle Endorf

Windmühle Endorf

454 15

Wolfram Schmidt


Pro Mitglied, Meisdorf / Falkenstein/Harz

Windmühle Endorf

der Himmel leider leicht bewölkt und der Wind pfiff ganz schön
da werde ich bestimmt öfter mal vorbeischauen

Tamron 11-18 bei 18 mm, 49s, F7.1, ISO 100

auf mehrfachen Wunsch: die angefunzelte Variante

Kommentare 15

  • Peter Reinäcker 23. Februar 2009, 22:20

    Hallo Wolfram, das gefällt mir ja auch gut. Schade, dass es für die Zukunft der Mühle nicht ganz so gut auzusehen scheint. War doch oft was los.
    Eine super Aufnahme. Hast Du mit den Einstellungen viel probieren müssen?
    Viele Grüße von Peter
  • Wolfram Schmidt 11. Februar 2009, 22:57

    @Thomas: "im Harz - immer ganz oben", da ist man näher dran :-)
    ich denke mal, dass der Mond durch die milchigen Schleierwolken eine große Corona hatte, die ihn vergrößerte
    @Jürgen, Andrea, Uli: die beleuchtet Variante habe ich oben eingestellt. Da muss ich noch ein wenig üben.
    VG Wolfram
  • Matti W. 11. Februar 2009, 13:22

    Super genial. Deine Bilder werden immer besser !

    Gruß Matze
  • Thomas Agit 11. Februar 2009, 7:28

    @Wolfram, dank Dir! 18mm hätte ich bei der Größe des Mondes nicht erwartet, hier konntest Du aber mit langer Belichtungszeit arbeiten. Hab mich auch an einer Mühle mit Mond versucht, bei ganz anderen Lichtverhältnissen und knapp 70mm Brennweite nimmt sich mein Mond recht bescheiden...


    vG Thomas
  • Wolfram Schmidt 10. Februar 2009, 23:04

    @all: Danke für die Anmerkungen
    @Thomas: die Daten habe ich oben angefügt, etwas beschnitten + entzerrt
    @Uwe N.: die SLZN haben doch ihre Mühle bei Athensleben; sind aber trotzdem gern eingeladen
    @Jürgen+Andrea: in anderen Varianten habe ich die Mühle + VG mit einer Taschenlampe angestrahlt, sah aber aus wie eine gefleckte Kuh; so fand ich die Gegenlichtvariante doch besser
    Danke, Wolfram
  • Veronika A. 10. Februar 2009, 17:06

    Ein wunderbares Motiv hast Du hier sehr gut fotografiert.
    Alles genau stimmig. Der Mond zaubert hier ein besonderes Licht.
    VG Veronika
  • Maria Minze 10. Februar 2009, 16:06

    so im gegenlicht und mit dem blauen hintergrund wirkt es besonders schön.
    lg maria
  • Ralf Patela 10. Februar 2009, 15:41

    Dir hat der Mond also auch keine Ruhe gelassen. Ist gut geworden.
    Gruß Ralf
  • Jürgen Becker 10. Februar 2009, 11:09

    Vom Motiv und Schnitt her einwandfrei. Etwas heller hätte der Mühlenkörper und der Vordergrund sein dürfen.

    Liebe Grüße Jürgen
  • Uwe Nielitz 10. Februar 2009, 10:26

    Sehr schön geworden. Tolle Stimmung. Kenne die Mühle noch aus der Zeit kurz nach der Wende. Innen stark beschädigt und meine Frau mußte im Zuge einer ABM eine technische Zeichnung des Innenlebens machen. War nicht so einfach.
    Den Thomas und die anderen SLNF tauchen dort bestimmt demnächst auf:-)))
    VG uwe
  • Müller Anita 10. Februar 2009, 10:08

    Super Stimmung, mit dem Mond im Hintergrund und den Mühlenblättern.Prima.
    LG Anita
  • Thomas Agit 10. Februar 2009, 7:21

    Wenn das mal nicht passt wie die Faust auf`s Sehorgan!
    Mit welcher Brennweite hast Du hier gearbeitet?
    vG Thomas
  • Inge-Lore Hebbel 9. Februar 2009, 22:51

    Endorf hat auch eine Windmühle? Wußte ich ja noch gar nicht.
    Sieht super aus so in der Nacht.
    VG I.-L.
  • Axel Wesche 9. Februar 2009, 22:30

    ich liebe Mühlen mit Mond
    lg Axel
    Mühle mit Mond ll
    Mühle mit Mond ll
    Axel Wesche
  • limited edition 9. Februar 2009, 22:17


    schön gespenstig
    den Wind kann man in den verwuselten Ästen sehen
    feine aufnahme

    LG Netti