Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
658 4

Alex Mausolf


Free Mitglied, Hockenheim

Wilhelma

Das ist meine erster Versuch der Fotobearbeitung. Das Bild wurde mit einer Casio Exilim aufgenommen, leider wusste ich zu der Zeit noch nichts über die Qualität von den DSLR :-)

Kommentare 4

  • Linda S. aus E. 20. Januar 2010, 7:43

    Das soll sehr gut sein, habe schon viel darüber
    gehört. Damit müsstest du das Bild richten können.
    LG
  • Alex Mausolf 19. Januar 2010, 16:09

    Also erst einmal Danke für die konstruktive Kritik, die werde ich natürlich sehr gerne annehmen.
    @Lind: ich arbeite zur Zeit mit dem Photoshop Elements der war schon auf dem Rechner drauf.
  • Linda S. aus E. 19. Januar 2010, 6:56

    Ich schließe mich meiner Vorschreiberin in einigen Punkten an. Vor allem bei dem Colorkey musst du noch etwas feiner werden. Auch kannst du bestimmt mit deinem Bearbeitungsprogramm des Kippen des
    Bildes verhindern. Mit welcher Software hast du das
    gemacht?
    LG Linda
  • 13mishou 19. Januar 2010, 0:01

    schönes Foto und eine hübsche dezente Bearbeitung...
    Zu Qualität kann ich nur sagen: Es ist meiner Meinung nach zweitrangig, wieviel Pixel ein Foto hat. Was drauf ist, ist wichtig und ob der Fotograf einen Blick hat und was aus seinem Foto macht, indem er das Richtige fotografiert und dann richtig bearbeitet und es nicht übertreibt.
    Bei deinem Foto kann ich sagen, dass du noch mit deinen farbigen cut outs etwas genauer sein kannst (siehe die Geranien...und du hättest den Horizont noch ein wenig gerade rücken können, aber das Bild wirkt trotzdem im Gesamten wahnsinnig gut und harmonisch. Richtig gut für einen ersten Versuch! Weiter so und nicht entmutigen lassen!!!