2.052 3

Moorlinse


Premium (Basic)

Wildwuchs

1.000-jährige Kratteichen am Holzberg bei Buchholz (nahe Tarmstedt) - ein touristisches Highlight der Region. Diese bizarr gewachsenen Bäume wurden durch eine eigene Verordnung des Landkreises Rotenburg (Wümme) zum geschützten Landschaftsbestandteil erklärt! Zitat daraus: "Als Kratteichen sind solche Eichen geschützt, die sich durch einen auffallend krummen bzw. schlängelnden Wuchs ihrer Äste sowie deren niedrigen Stammansatz und durch eine im Vergleich zur Baumhöhe weit ausladende Krone deutlich von normalwüchsigen Bäumen dieser Art unterscheiden."

Kommentare 3

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Views 2.052
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz