Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wildpferde im Merfelder Bruch ....

Wildpferde im Merfelder Bruch ....

1.317 0

Bernd Hohnstock


Complete Mitglied, Viersen / NRW

Wildpferde im Merfelder Bruch ....

Das Wildpferd ist eine Art der Gattung Pferde aus der Familie Equidae. Es wurde durch den Menschen domestiziert und stellt die Wildform des Hauspferdes dar. Die bisherige Anschauung war, dass die einzige Unterart, die bis heute in reiner Form überlebt hat, das Przewalski-Pferd ist, welches jedoch nicht die Stammform des Hauspferdes ist. Eine Veröffentlichung im Fachmagazin Science im Jahre 2018 legt dar, dass Przewalski-Pferde verwilderte Botai-Pferde seien. Der Tarpan, der an der Bildung des Hauspferdes beteiligt war und lokal bis ins 19. Jahrhundert überlebte, wurde vom Menschen ausgerottet.

Manche Pferderassen werden umgangssprachlich ebenfalls als „Wildpferde“ bezeichnet. Es sind aber aus wissenschaftlich-zoologischer Sicht keine Wildpferde, sondern verwilderte Hauspferde (z. B. der amerikanische Mustang) oder halbwild lebende Rassen (z. B. das Dülmener Pferd in Deutschland).

Quelle : Wikipedia https://de.wikipedia.org

Kommentare 0