Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
616 2

Detlef Achzet


Free Mitglied, Großerlach

Wilde Orchidee

Erster Versuch mit meinem neuen Macro Objektiv Sigma EX 105mm 2.8 an Eos 350D

Bitte um Kritik!!

Kommentare 2

  • Detlef Achzet 31. Oktober 2006, 11:20

    Hallo Marianne,
    das ist mir keinesfalls zu viel "Rat". Es sind die ersten Bilder im Bereich Macro und ich kann nur dazulernen, deshalb bin ich ja auch in diesem Forum. :-)
    Das mit dem Rand links stört mich selber.. grrr
    Wenn es die Zeit erlaubt werde ich nochmal das gute stück vor die Linse holen.


    wegen den wenigen KB ich habe das Bild in voller Größe 4,5MB hochgeladen, den Rest machte die FC...

    Gruss Detlef
  • Marianne Th 31. Oktober 2006, 10:58

    Um dir raten zu können, müßtest du schon die Daten deiner Aufnahme (Blende/Zeit) schreiben.
    Man muß viel üben, um das mit dem fokussieren hinzubekommen, die Schärfe reicht hier nicht für die ganze Blüte, liegt irgendwo links am Blatt und wird nach hinten dann ganz unscharf. Ich würde dir raten, auf das Blüteninnere zu fokussieren.
    Der Schnitt des Bildes ist viel zu eng. Links berührst du mit dem Rahmen das Blütenblatt. Und der Rahmen ist viel zu dominant für die Blüte.
    Hoffentlich ist dir das nicht zu viel an "Rat" !!!
    Du hast jetzt tolles Handwerkszeug, alles andere ist Übung.
    Ach ja, last not least, warum nur so wenig kb, nutze doch mindestens die 150 kb....wenn du für WEB bearbeitest.
    Viel Erfolg und viele Grüße
    marianne th
    Phalaenopsis
    Phalaenopsis
    Marianne Th