Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wilde Möhre oder Schafgarbe

Wilde Möhre oder Schafgarbe

6.601 16

Gerbera


Free Mitglied, Uri

Wilde Möhre oder Schafgarbe

Silvia, ich Danke dir herzlich für deine Aufklähung :-))))


Schafgarbe

bis jetzt, wenn ich Wilde Möhre gesehen hatte, dachte ich, es sei Schafgarbe und dass Pünktchen in der Mitte sei ein Insekt...weit gefehlt.... es ist ein winziges Blümlein ;-)

Die Schafgarben (Achillea) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Ihr botanischer Name Achillea leitet sich von dem griechischen Helden Achilles ab, von dem behauptet wird, dass er mit dieser Pflanze seine Wunden behandelt hat. Vertreter dieser Gattung finden als Heilpflanzen Verwendung.
Die Schafgarbe ist sehr gut für jegliche Unterleibsbeschwerden, auch bei Wetterbedingter Migräne wirkt sie Heilend.

Teeaufguss: 1 gehäufter Teel. auf 1/4 Liter Wasser, abbrühen, kurz ziehen lassen.

Schafgarbentinktur: In der Sonne gepflückten Schafgarbenblüten werden locker bis zum Hals in eine Flasche gefüllt und mit 38 -40% Korn- oder Obstbrandwein übergossen. 14 Tage in der Sonne oder Herd nähe stehen lassen.

mehr: http://www.heilkraeuter.de/lexikon/schafg.htm

Wilde Möhre: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilde_M%C3%B6hre

Kommentare 16

  • Rackerli 27. Juli 2009, 7:15

    Sehr kreative Bearbeitung - gefällt mir ausgesprochen gut!
    LGGisela
  • Rupert Kirchgasser 19. Juli 2009, 1:13

    Die unteren zwei Drittel des Bildes finde ich wunderschön.
    Die eingefügten Fotos aber entbehrlich, passen auch nicht ins Gesamtbild.
    LG Rupert
    PS: Schafgarbe finde ich auf dem ganzen Bild keine einzige. Wilde Möhre, Schierling und Giersch - aber keine Schafgarbe!
    Schafgarbe hat auch ganz andere Blätter (kommen meistens als erstes heraus, noch vor den Stängeln und Blüten).
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schafgarbe
    Also Vorsicht! - Schierling ist giftig! - Eine Verwechslung mit Schafgarbe kann also eher das Gegenteil des Erwünschten erreichen...(trockener Schierling ist aber nicht mehr gefährlich).
  • Maier Ute 13. Juli 2009, 19:22

    Interessante Bearbeitung ! Gefällt mir.
    Die Info dazu finde ich auch klasse, immer gut zu wissen !
    LG Ute M
  • Kathrin Reinemann 9. Juli 2009, 17:26

    Da habe ich wieder etwas dazu gelernt, danke!
    Das Bild ist ein Sommertraum.
    Liebe Grüße Kathrin
  • Hartmut Wohlfarth 6. Juli 2009, 18:11

    Hoch Interesant was Du hier schreibst, und wieder muß ich sagen WIEDER WAS GELERNT !!!!!!
    Sehr schöne Aufnahmen und BEA zur Coolage .
    VG Samson
  • Rainer Switala 3. Juli 2009, 17:09

    großartige coolage
    mein kompliment
    gruß rainer
  • ursch 2. Juli 2009, 20:19

    super,
    eine tolle collage.
    lg uschi
  • Bine Boger 2. Juli 2009, 12:58

    Wahnsinnscollage!!
    LG Bine
  • MK Foto 1. Juli 2009, 20:55

    Sehr schöne Collage.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG
  • Meike T. 29. Juni 2009, 22:53

    Sehr schönes Bild. Klasse Aufnahmen, toll zusammengestellt.
    Und dazu noch interessante Informationen.

    LG Meike
  • Mannus Mann 29. Juni 2009, 15:49

    Tolle Fotoarbeit
    und reiche Textbeigabe.
    Weiter viel Spass
    mit deinen Fotos.
    Eine gute Woche für dich.
    Mit freundlichem Gruss,
    Manno.
  • H. Endres 27. Juni 2009, 20:53

    Aber Achtung!!! Der Tee schmeckt super kreuslig!!!
    Der schlimmste Tee, den ich bisher trinken musste.
    Eine sehr schöne Collage und ich dachte auch immer, dass in der Mitte ein Käfer ist.
    LG Harald
  • Frei Annamaria 27. Juni 2009, 13:19

    uiuiui... ich muss gestehen, dass ich dieses Pünktchen noch gar nie beachtet habe. Dieses Pünktchen mit seiner schönen Farbe wirkt aber sehr faszinierend, erinnert mich an Rosen.
    Lg, Annamaria
  • Ylvia Flor del Tallo 27. Juni 2009, 11:27

    Die Collage ist sehr hübsch geworden und die Erklärung dazu ist gut.
    Nur isse ein klein wenig falsch.
    Die mit der Blüte in der Mitte (vermeintliche Insekt), ist gar keine Schafgarbe, sondern eine Wilde Möhre.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wilde_M%C3%B6hre
    Eine wunderhübsche Wildpflanze, die auf deinem Bild auch wunderschön rüberkommt. Ich mag die sehr :-D

    Auf deinem Foto ist eine einzige Schafgarbe, ganz rechts unten in der Ecke. Kann man gerade so erkennen. In dem Link, den du mitgegeben hast kann man doch auf dem Bild genau sehen, daß die Schafgarbe die kleine dunkle Blüte in der Mitte gar nicht hat. Die Blätter beider Pflanzen sind absolut nicht miteinander zu verwechseln und die Blüten auch nicht.
    Trotzdem ist deine Collage wirklich sehr schön und gefällt mir sehr gut, denn ich bastel auch gern mit meinen Bildern!
    lg,syl
  • Rike-Tina 27. Juni 2009, 10:36

    Super Bildidee und Bildgestaltung.
    Gruß Rike