Wiesencamp Hambacher Forst

Wiesencamp Hambacher Forst

55.967 23

T. Schiffers


Premium (World), Heinsberg

Wiesencamp Hambacher Forst

http://hambacherforst.blogsport.de/

ein "Wiesnbesuch" der etwas anderen Art, beeindruckend, faszinierend & bedrückend zugleich ... Eindrücke, die man so schnell nicht vergisst ...

Wald- & Wiesentour an einem trüben Tag im November 2016 ... mitm " Meistro " Thomas Tilker ... und n grosser Dank geht noch an unseren " Leipziger Führer " der uns mit sehr interessanten Insiderinfos versorgte !

http://www.fotocommunity.de/user_photos/1499778?page=1&folder_id=794038

" Villa Immerath "
" Villa Immerath "
T. Schiffers

Kommentare 24

  • Christian Dolle 1. Dezember 2016, 23:15

    Rein dokumentarisch gesehen ein absolut spannendes Foto. Ich bin immer wieder froh, dass sich hier zwischen Blümchen und Kätzchen auch solche Bilder finden lassen.
    Ebenso spannend finde ich hier aber die Kommentare dazu. Großes Lob meinerseits.
  • smokeonthewater 1. Dezember 2016, 22:38

    Ein aussichtsloser Kampf, fürchte ich. Wie immer. Aber gut, dass die Umweltfreunde so beharrlich sind. In der DDR gab's auch vereinzelten Widerstand, der aber sehr, sehr hart bestraft wurde. Da empfinde ich das Gejammer über eine zerstörte Waldhütte oder eine Gehirnerschütterung geradezu als Folklore. Allerdings traurig, dass sich die Behörden des angeblichen Rechtsstaats teilweise auf das DDR-Niveau begeben.
    LG Dieter
  • Günther Weber 29. November 2016, 18:49

    sieht doch aufgeräumt aus
    LG Günther
  • Der pheine Herr 28. November 2016, 22:45

    Sehr diplomatisch gelöst Tino. Chapeau für diese fairen und friedlichen Worte...
  • Markus Novak 28. November 2016, 22:24

    KRASS ... klasse Gestaltung!
    LG markus
  • Günter7 28. November 2016, 22:13

    Dort war ich auch mal zum fotografieren.
    War nicht gerne gesehen und der Rückzug war sicherer.
    VG Günter
  • T. Schiffers 28. November 2016, 19:32

    @ jürgen: mir wurde angeraten, deinen kommentar zu löschen, ich habe mich aber entschieden, dies nicht zu tun, weil:

    - mir meinungsfreiheit wichtig ist, u.a. auch unterschiedliche sichtweisen
    - man, wenn man sich deine fotos anschaut, verstehen kann das du dieses thema anders betrachtest
    - es ohne reaktion meinerseits auf deinen kommentar der sache nicht gerecht wäre

    ... was ich aber sehr unpassend finde ist die ausdrucksweise, die ist leider etwas unpassend gewählt, da hätte ich, gerade von deiner seite her, etwas mehr sachlichkeit & professionalität zum thema erwartet

    tino
  • Lutz Bittag 28. November 2016, 15:21

    Niemand wird sie aufhalten weder im Westen noch im Osten.
    Gruß LUTZ
  • Jörn Bude 28. November 2016, 0:02

    Was für ein schaurig schönes Chaos, in life sicherlich bedrückend, so sprechen Schicksale Geschichten.
    Beste Grüße, JB
  • emen49 27. November 2016, 16:54

    Starke Doku!
    Ich wünsche Dir einen schönen 1.Advent und eine stressfreie Vorweihnachtszeit
    Viele Grüße
    Marianne
  • Anita Jarzombek-Krauledies 27. November 2016, 14:23

    Unglaublich! Eine sehr eindrucksvolle Doku!
    Viele Grüße Anita
  • Gelo Charro 27. November 2016, 11:27

    Interesante, actual, y bien hecha.
    Buen trabajo, Tino.
    Gelo
  • AMABU 27. November 2016, 10:56

    Sie harren aus und doch ist es Kampf ``gegen Windmühlen´´
    Eindrucksvolle Doku
    LG AMABU
  • Jürgen Leuffen 27. November 2016, 10:37

    schon bald ist Schluss mit dem Camp und die links autonomen Idioten müssen sich eine neue Bleibe suchen
    vielleicht solltest du dann mal Bilder von der Räumung machen,wäre bestimmt sehr interessant, wenn die Schlagstöcke fliegen
    gr Jürgen
    • helu559 19. Januar 2020, 19:40

      Depp  ... wie kann man  Volksmeinung mit Schlagstöcken bekämpfen  denke mal diese zeit ist seit 70 Jahren vorbei ..  gr heinz
  • Uwe Rothuysen 27. November 2016, 9:56

    Sieht etwas unaufgeräumt aus.
    -- lg uwe