1.561 13

Thorsten Oesterlein


kostenloses Benutzerkonto, Wien

Wiener Riesenrad

Das Wiener Riesenrad zur blauen Stunde

Kommentare 13

  • Kurt Huber 27. Oktober 2003, 22:05

    sehr schönes Bild
    Ich hab so ein ähnliches aber deines ist besser, muß ich zugestehen:

    Grüsse Kurt
  • B. Ellana 11. September 2003, 15:18

    spektakulär !!!
    und die lampe in vordergrung ist nun mal da!!
    ich find es so, wie es ist, sehr gut
    lg b.ella
  • Mariola B 2. Juli 2003, 22:18

    Das ist schon klasse, sehr plakativ!
    Gefällt mir sehr, vor allem die Streifen im Licht.lg aus wien mariola
  • Heinz G. 2. Juli 2003, 19:36

    wunderbare Aufnahme mit gutem Schnitt!
    fG, Heinz
  • Marc Gerlitzki 2. Juli 2003, 14:44

    Super Bild....absolut nichts zu meckern!

    Gruß Marc
  • Andreas Wagner · 2. Juli 2003, 10:19

    Sauber! Bildaufbau, Farben und Kontraste:Top!
    Hast Glück mit dem wolkigen, interessanten Himmel gehabt! Es muß übrigens nicht immer gleich 'ne Eisensäge sein: ein gezielter Steinwurf wäre hier ein guter Kompromiß gewesen! ;-)
  • Klaus Warthmann 2. Juli 2003, 10:12

    Hi Thorsten, klasse Bildausschnitt. Dagegen sehen manche Aufnahmen gleichen Themas wie vertrocknete Windräder aus. Eisensäge gut, Abwedeler in EBv besser. G.K.
  • Thorsten Oesterlein 2. Juli 2003, 8:44

    Dirk, danke :-) Den Tipp mit der Eisensäge werde ich beherzigen. Ich glaub, in den Strafgefangenenhäusern gibts eh auch schon Internet, dann stelle ich die Resultate von dort aus ein ;-)

    Martin, danke. Nein, das ist kein Ausschnitt, das habe ich so auf Chip gebannt. Allerdings war das nicht der erste Versuch ;-)
  • bild17 2. Juli 2003, 8:30

    grandios....
    schärfe, farbe....
    ausschnitt?
    klasse foto
    gruß Martin
  • Dirk Hofmann 2. Juli 2003, 8:24

    das nächste mal nimm eine eisensäge für die laternen mit ... ;-))

    klasse aufnahme, die mir deutlich besser als das bewegte riesenrad gefällt ... sehr gut gemacht!
  • Thorsten Oesterlein 2. Juli 2003, 8:14

    Danke euch :-)

    Die Laternen sind leider unvermeidbar weil sie direkt vor dem Riesenrad stehen.

    lg,
    Thorsten
  • Ralf Müller 2. Juli 2003, 8:12

    ich schließe mich an-voller bewunderung!
    Frage: Konntest Du nicht vor die Laterne gehen, oder stand sie so dicht am Riesenrad?
    Gruß Ralf
  • Detlef Nerstheimer 2. Juli 2003, 8:06

    dieses ist auich ausgezeichnet. Die Belichtung, der Schnitt, der Himmel alles beeindruckend!
    Gruss, Detlef