WIEN und der Tod IV

WIEN und der Tod IV

714 9

WIEN und der Tod IV

der Zentralfriedhof Wiens
hier habe ich fasziniert viele Stunden verbracht...

am 1. November 1874 wurde der Wiener Zentralfriedhof eröffnet.
Und damit er gleich für großes Interesse sorgte wurden als "Attraktion"
berühmte Menschen, die auf anderen Arealen ihre letzte Ruhe fanden
aus ihrer Ruhe enthoben und auf den Wiener Zentralfriedhof überführt.

Inzwischen ist der Friedhof mit einer Fläche von 2 500 000 m²
und mehr als 330.000 Gräbern und inzwischen drei Millionen Bestattungen der zweitgrößte Friedhof Europas..

Kommentare 10

  • bullrich04 24. März 2016, 8:16

    wieder eine wunderschöne Collage von Dir. Dieser Schärfeverlauf und in Farbe (statt SW) gefällt mir sehr. Ich habe dies Photo gute 5 Minuten betrachtet.

    gut Licht wünscht dir Ulrich
  • Gisa K. 9. Oktober 2013, 20:18

    Klasse sind diese Fotos- ich glaube Dir gern dass man dort Stunden verbringen kann- und dann immer noch nicht viel gesehen hat
    LG Gisa
  • Beate Radziejewski 9. Oktober 2013, 19:55

    @ -Jutta K-

    Hallo Jutta....
    ja..stimmt es wird ein Vorhang sein...
    und Dein Gedanke dazu hat was Schönes...

    ich muss gerade heftig lachen.. weil :)
    Mein Gedanke war eine warme, kuschelige Decke
    so gemäß dem Motto :
    es wird gemütlich...hier stört jetzt lange niemand..
    naja..jedenfalls ist es gut inszeniert...

    nun wird es für uns alle hoffentlich gemütlich...
    aber sicher wird irgendetwas, oder wer stören. DAS ist Leben :)
    LG Beate
  • -Jutta K- 9. Oktober 2013, 19:17

    Spielen mit der Schärfe bringt oft erstaunliche Ergebnisse, wie hier bei dir.
    Besonders fesselt mich der Vorhang auf dem rechten Bild.Irgendwie ein Zeichen der Wiederkehr.
    LG Jutta
  • Klaus-Günter Albrecht 9. Oktober 2013, 14:44

    Wenn Bildhauer Ideen haben ...
    Liebe Grüße Klaus
  • Sonja Haase 9. Oktober 2013, 13:07

    Wenn man solche Friedhöfe mag... kann man bestimmt ewig dort wandeln. Deine Bilder sind faszinierend und bringen die Stimmung gut rüber. Die Natur soll auf solchen Friedhöfen auch ein Traum sein. VG Sonja.
  • Conny Müller 9. Oktober 2013, 11:16

    Dieser Kombination hast du ne ganze Menge Tiefe gegeben auch durch die Vignettierung wirkt das ganze vergänglich.
    Wieder ein richtig gutes Duo!
    LG
    Conny
  • Diana von Bohlen 9. Oktober 2013, 9:41

    gefühlvoll und beinahe lebendig wirken die beiden Detailaufnahmen !

    auch hier hast Du wieder eine GROßARTIGE Serie erstellt !

    dickes Kompliment !!!!!!!!!!!!!!!

    ++++++++++++

    LG Diana
  • Otto Krb 8. Oktober 2013, 22:49

    Sehr schön der Schärfeverlauf auf beiden Bildern...
    wiederum eine starke Serie... ich bin ehrlich begeistert!
    Solltest Du wieder Sehnsucht nach Wien und seinen Friedhöfen haben... es ist der älteste erhalten Wiener Biedermaier-Friedhof, wo viele Berühmtheiten ihrer Zeit begraben sind, u. a. auch Wolfgang Amadeus Mozart... Der Friedhof steht unter Denkmalschutz, und ist heute nur mehr ein Parkanlage....

    Liebe Grüße, Otto