Robert Goppelt


Premium (World), Velbert -Langenberg (Long Hill)

Wiedehopf

Nur fast nur noch zwei Kilometer zum Gate, hörte ich da etwas den ruf meines Lieblingsvogel....
Doch noch ein Stopp bevor wir raus sind...

Samburu NR, Kenia - 09.02.2019 - 09:24 Uhr

Wiedehopf
Der Wiedehopf (Upupa epops) ist die einzige Art oder nach anderer Auffassung eine von mehreren Arten aus der Vogelfamilie der Wiedehopfe (Upupidae). Die Wiedehopfe werden gemeinsam mit der etwas artenreicheren Familie der Baumhopfe (Phoeniculidae) in die Ordnung der Bucerotiformes gestellt. Die Zuordnung zu den Rackenvögeln (Coraciiformes) ist nicht mehr üblich.

Die Anzahl der Unterarten schwankt je nach wissenschaftlicher Auffassung zwischen fünf und zehn. Bis auf die in Ägypten vorkommende Subspezies U. e. major werden zurzeit die früher als Unterarten von U. epops aufgefassten afrikanischen Wiedehopfe häufig als selbstständige Arten betrachtet.

In Mitteleuropa kommt die Nominatform U. e. epops vor. Sie ist ein in ihrem Bestand stark zurückgehender, seltener, in weiten Teilen ihres früheren Verbreitungsgebietes verschwundener Brutvogel.

Kommentare 44

Informationen

Sektionen
Ordner Samburu 2019
Views 6.121
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D850
Objektiv AF-S VR Nikkor 600mm f/4G ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 600.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten