Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wie sieht meine Zukunft aus?

Wie sieht meine Zukunft aus?

6.353 12

RuediF


World Mitglied, Niederscherli

Wie sieht meine Zukunft aus?

Dieses 14-jährige Himba-Mädchen habe ich in ihrem Dorf im Nordwesten Namibia's fotografiert. Sie hat aus Sicht des Häuptlings (er sass etwa 3 Meter daneben) nun eine gewisse Reife erreicht und wird deshalb zum Verkauf angeboten: für 2 Ochsen und ein Kalb. Da der Häuptling alt ist, wird der Käufer zugleich der neue Häuptling des Dorfs. - Andere Länder, andere Sitten, aber für uns Touristen aus Europa sehr befremdend!
Zukunft? Zukunft der Himbas im Allgemeinen? Zukunft der jungen Himbas und im Speziellen dieses Mädchens?

Kommentare 12

  • Kias Kunstwerkstatt 2. November 2018, 13:16

    Schade, dass sie die Arme davor hält. Ich mag solche natürlichen Aufnahmen sehr. LG Kia
  • Helmut Beutel 5. März 2016, 10:52

    Klasse Portrait.
    Diese Völker haben uns etwas vorraus - sie sind zufrieden mit dem was sie haben und machen.
    Die westliche Lebensweise würde ihre Zukunft zerstören.
    LG
    Helmut
  • Marcel Baechler 17. November 2014, 20:20

    Schönes Portrait mit guter Erklärung. Wenn Du das Mädchen im Vordergrund noch ein bisschen aufhellst und dafür den Hintergrund ein bisschen abdunkelst würde das Deine Worte noch dramatischer wirken lassen.
    Nebenbei: Das schöne daran ist ja, das Mädchen kennt nichts anderes und solange Sie im Stamm bleibt ist das so üblich und auch gut so.
  • Fritz Nafzger 12. Januar 2014, 13:22

    Jetzt weiss ich von welchem Bild du gestern gesprochen hast. Ist wirklich sehr schön und natürlich.

    LG
    Fritz
  • Ilja Jenzer 16. November 2013, 10:58

    Eindruecklich. Sehr nachdenkliches Maedchen, toll eingefangen. Die Sitten und Traditionen dort sind anders als hier. Aber wie lange noch?
  • Lachemo 12. Januar 2013, 0:17

    Die eher defensive Haltung des Mädchens, dazu der Blick - dein Titel zu diesem großartigen Portrait ist wohl mehr als passend. Sitten und Bräuche bei denen die Frauen auf der Strecke bleiben wirken immer befremdlich auf mich. Ich kann/will nicht glauben das ein erfolgreicher Verkauf des Mädchens den Stamm langfristig retten/erhalten soll. Dein Bild und die Erläuterungen gefallen mir sehr - mein Kompliment.
    HG
    Thomas
  • Gerd Baumann Photo 9. Januar 2013, 22:06

    Sehr schönes Portrait mit natürlicher Ausstrahlung.
    Gut freigestelltes Hauptmotiv vom Hintergrund.
    LG Gerd
  • Klaus Heuermann 4. Januar 2013, 23:17

    Toll das Licht. der Ausdruck und die Farben.
    LG Klaus
  • Karl Heinz Weiss 4. Januar 2013, 20:10

    Ein wundervolles und beeindruckendes Portrait dieses Himba - Mädchens, das mir sehr gut gefällt.
  • Der Outdoor-Fotograf René 8. Dezember 2012, 21:20

    Ein Bild mit guter Ausstrahlung. Der Bildaufbau gefällt mir! Richtig gut festgehalten.

    Beste Grüße aus Bad Friedrichshall
    Der Outdoor-Fotograf René
  • Picture-B Gifhorn 7. Dezember 2012, 19:50

    Ein sehr schönes Portrait! Es ist sehr natürlich und spiegelt die Frage wirklich gut wieder! Gefällt!
    LG
    Melanie
  • Angelika Ritter 7. Dezember 2012, 6:13

    ja fuer uns sehr befremdlich ..aber fuer andere kulturen sowas von normal.
    lg angie

Informationen

Sektion
Ordner Namibia 2012
Views 6.353
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3S
Objektiv AF-S VR Zoom-Nikkor 70-200mm f/2.8G IF-ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 200.0 mm
ISO 250

Gelobt von