Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
222 1

Kommentare 1

  • Jürgen Dietrich 3. Dezember 2011, 17:45

    Herzlich Willkommen! Solche Langzeitaufnahmen von bewegtem Wasser sind ja reizvolle Motive. Allerdings wirken solche Aufnahmen erst durch den Kontrast von bewegungsunscharfem Wasser zu klaren scharfen Umgebungsdetails in deren Umgebung. Hier hapert es entschieden, denn der Vordergrund ist durchweg unscharf und der Hintergrund ist in Schwärze abgesoffen.
    Eine Belichtungsreihe vom Stativ hätte viel gebracht.
    VG Jürgen D.
    PS: Deine DSLR sollte eine Belichtungsreihe eigentlich automatisch können ( unter AEB), wenn nicht geht es unter manueller Einstellung oder wie Du offenbar ja nutzt über die Korrektur der automatischen Belichtung. Wer sich so etwas sparen will fotografiert im RAW Format.

Informationen

Sektion
Views 222
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D40
Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G ED II
Blende 4
Belichtungszeit 25
Brennweite 18.0 mm
ISO 360