Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Wetterpostkarte Waldviertler Hochland

Wetterpostkarte Waldviertler Hochland

703 4

Fabienne Muriset


Premium (Pro), Muri bei Bern

Wetterpostkarte Waldviertler Hochland

Nach 6 Tagen, 302.5 Fahrrad-Kilometern, vielen noch nicht ausgerechneten Höhenmetern, etwa 10 Stunden Wanderung (+ natürlich Pirsch... ;-) ) und 5 unterwegs "aufgesammelten" Wetterstationen bin ich also müde, aber zufrieden wieder in Wien gelandet. Nass bin ich insgesamt drei mal geworden, aber es waren jeweils nur ein paar Tropfen. Danke also allen, die mir die Daumen gedrückt haben.
Ab morgen gibt es erst mal von jedem Tag einen Eindruck, der Rest wird wohl Futter für den langen Winter *g*. Denn noch ist mein Urlaub ja nicht ganz vorbei und das Wetter scheint sich nach zwei durchzogenen Tagen noch einmal auf sommerlich zu besinnen - keine Frage, dass es mich da nicht zuhause hält :-)

Kommentare 4

  • Fritz G. 31. August 2008, 17:00

    Schönes Bild und eine beeindruckende sportliche Leistung. ;-)
    lg Fritz
  • Fabienne Muriset 30. August 2008, 22:15

    Hm, nein Thomas. Dies sind Wolken einer schwachen Kaltfront, die gestern und heute über den Nordosten Österreichs geschleift ist. Sie haben mich dazu veranlasst, heute vom Hochland abzusteigen, denn 15 bis 17 Grad sind mir zum Radeln schon etwas zu kalt (besonders wenn es dazu noch recht windig ist).
    Wenn Quellwolken wie hier nicht in die Höhe wachsen, ist ihnen nicht anzusehen, ob sie in einer warmen oder kalten Luftmasse entstehen. Diese Form deutet lediglich darauf hin, dass der Temperaturgradient von unten nach oben nicht sehr ausgeprägt ist (wir sprechen dann von geringer Labilität), und somit keine Schauer- oder Gewitterwolken (mit den typischen Blumenkohlformen) entstehen können.

    Grüsslis
    Fabienne
  • KaPri 30. August 2008, 22:12

    fein, dass dein urlaubswetter radlfreundlich war - und jetzt bin ich schon gespannt auf die eindrücke!
  • Thomas Kunz 30. August 2008, 21:58

    Die Wolken verkünden Wärme, ja?
    Sieht alles noch recht sommerlich aus (ich komme grad aus Island, da kündigt sich schon sehr der Herbst an)
    Gruß Tom