Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
453 14

Werner Braun


Pro Mitglied, Wien

Westbahn

Canon EOS 20D
Sigma 18 - 125 mm SLD DC
Belichtungszeit: 1/100 sec.
Blende: 5.6
ISO: 100
Brennweite: 125 mm

Kommentare 14

  • Robert Latuske 26. August 2005, 22:03

    Wirklich genial, vor allem die Anordnung der Weichen.
  • Günter Altenhof 24. August 2005, 19:21

    da sag ich nur K L A S S E !!!
    Gruss Günter
  • Werner Braun 24. August 2005, 17:19

    @Stefan: Danke :-)
    @Marguerite: Danke :-) Genau diese glänzenden parallelen Schienenstränge waren der Reiz an dem Motiv.
    @Christian: Danke :-)
    @Sven: Danke :-)
    @Thomas: Danke :-)
    @Thomas: Danke :-)
    @Robert: Danke :-) Stimmt, in einer farbigen Version hätte die knallrote Lok und der warmgrüne Grasbewuchs zu sehr von der grafischen Wirkung der Gleise abgelenkt, um die es mir eigentlich gegangen ist.
    @Kathy: Danke :-) Eine Antwort erübrigt sich ja mittlerweile. Nur zur Bestätigung: Ja, die Gleise sind wirklich so - keine Montage, allerdings durch die Telewirkung verdichtet.
    @Deryk: Herzlichen Dank :-)
    @Harald: Danke - auch für die illustrierte Erläuterung und die PS-Konstruktion einer DKW :-)
    @Michael: Danke :-) Genau das wäre mein Idealbild gewesen: Nur parallel laufende Gleise mit der Weichenkombination rechts und der Lok; alles sehr dunkel - und hell nur die Reflexe auf den Schienensträngen und die Lichter der Lok. Ich hoffe, dass diese Idee wenigstens ein bisschen durchkommt.
    @Thomas: Danke :-) Diese Stimmung ist mit einer Gegenlichtaufnahme relativ leicht zu erzeugen. Die Weichenkombination im zweiten Gleis von rechts hätte man übrigens durch eine DKW ersetzen können (wie es auch Harald demonstriert).

    lg Werner
  • Harald Finster 24. August 2005, 16:51

    @Thomas, Kathy: schiebt doch einfach die beiden Gleise, die das Gleis rechts der Lok in der 'schlangenlinie' kreuzen, so zusammen, dass sie auf einer geraden liegen, dann habt Ihre eine DKW.

    Ich hab mir mal erlaubt, dieses 'Zusammenschieben' per EBV zu simulieren:
    http://www.hfinster.de/tmp/dkw.jpg
    Natürlich funktioniert das so nicht wirklich.

    Gruss Harald
  • Kathy Rett 24. August 2005, 13:44

    @Harald: vielen Dank...dann weiß ich jetzt Bescheid... ;o)
  • Harald Finster 24. August 2005, 12:47

    Gefällt mir gut!
    @Kathy: Du meinst diese Weichenkombination rechts von der Lok? So etwas ist tasächlich absolut üblich. Früher hat man in solchen Situationen oft Doppelkreuzungsweichen eingesetzt, also Kreuzungen, die auch einen Abzweig erlauben. Die sind aber recht kompliziert und teuer. Da nimmt man lieber einfache Weichen und nimmt das 'Geschlängel' in Kauf.
    Doppelkreuzungsweichen sind z.B. hier zu sehen:
    Aachen West
    Aachen West
    D.R. Dark

    Gruss Harald

  • Deryk Gardener 24. August 2005, 12:15


    schönes Bild !
    Grüsse
    Deryk

  • Kathy Rett 24. August 2005, 12:09

    Ich mag diese Weichenstellung. Die einzelne Lok...das Licht auf den Schienen. Den Bildschnitt ebenfalls.
    Sag mal, ich bin kein Schienen-Kenner. Sind die wirklich so angeordnet? Oder ist das eine Montage?
    ;o) Kathy
  • Robery von Pongowe 24. August 2005, 11:56

    Gefällt mir durch die sehr dicht vermittelte Stimmung außerordentlich gut. Fast kann ich zusätzlich den typischen Geruch und die Geräuschkulisse eines Rangierbahnhofs beim Betrachten wahrnehmen. Die Wahl von SW erscheint perfekt passend.

    Gruß, Robert
  • Thomas Trüde 24. August 2005, 11:45

    Eine Klasse Aufnahme !!!
    Gefällt mir Gut . Bildschnitt sind auch dehr Gut gewählt .
  • Thomas Schlier 24. August 2005, 10:06

    mag ich auch!
  • Christian Fürst 24. August 2005, 9:51

    fast schon klassisches Low-Key
  • Marguerite L. 24. August 2005, 9:44

    Gefällt mir sehr mit den fast glänzenden Schienen.
    Grüessli Marguerite
  • stefan.ansorge 24. August 2005, 9:25

    Sowas mag ich!
    Gruss, stefan