Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
... Wespenspinne ...

... Wespenspinne ...

434 9

Ilona Wanske


Free Mitglied, Mönchengladbach

... Wespenspinne ...

Die Wespenspinne ist zweifellos eine der attraktivsten einheimischen Spinnen. Das Netz der Wespenspinne unterscheidet sich vom Netz der Kreuzspinne vor allem dadurch, dass hier oberhalb und unterhalb der Netzmitte (Nabe) ein dichtes Zickzackgeflecht eingebaut wird. Mehrere Hypothesen versuchten die Funktion des Musters zu erklären. Das Muster dient dem Netz als "Stabiliment", daß das Netz beim Aufprall großer Insekten, vor der Zerstörung schützen soll;
die Wespenspinne ist durch ihrer Hinterleibszeichnung, die dem dahinterliegenden Zickzackmuster strukturell ähnelt, vor Räubern (z.B. Vögel) getarnt und
das Netzmuster soll für Insekten eine attraktive Wirkung im ultravioletten Bereich haben (Stichwort: Landebahn).

Kommentare 9

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 434
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 30D
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 150.0 mm
ISO 400