Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Wertheimer Werte.

Meines Erachtens sind die Wertheimer Werte die Jahrhunderte alte Kultur und Bausubstanz.

Kommentare 35

  • K.-H.Schulz 26. Januar 2010, 15:02

    Hallo!
    Das sieht aus ,als ob die Alten Werte mit den neuen Schlössern verschlossen werden. Wegen der Krise,bestimmt.
    LG:Karl-Heinz
  • Sabine Jandl-Jobst 24. Januar 2010, 10:57

    Das mag ich sehr. Hab eine besondere Vorliebe für Türen und Fenster und Marodem. Und wenn es technisch noch dazu so gut ist und so eine homogene Farbstimmung aufweist: dann überhaupt super!
    LG Sabine
  • Ernst Hobscheidt 23. Januar 2010, 22:37

    hier hätte ich nur die Tür gezeigt.
    Gruß
    Ernst
  • Norbert REN 23. Januar 2010, 17:14


    @Regina
    Tja, Regina, das ist nun mein ganz persönliches Künstlerpech :-))
    Eins kippt immer, entweder die Gasse, oder das Tor.
    Die Sloßgasse in Wertheim geht nämlich bergauf.

    @Sigrid W
    Recht hast du, schade um das Fenster, aber da stehe ich nun mit menen 17mm Brennweite buchstäblich mit dem A.... an der Wand :-))
    mehr war nicht zu machen.
  • Sigrid W 23. Januar 2010, 15:18

    Farblich und von der Stimmung her sehr schön. Schade dass das Fenster abgeschnitten ist. LG Sigrid
  • regina brühl 23. Januar 2010, 13:58

    sieht verdammt gut aus,aber es kippt.
    dabei bin ich doch die jenige die dafür zuständig ist
    lg regina
  • Clairlune 23. Januar 2010, 10:13

    das kleine Sicherheitsschloß ist schon Stilbruch, aber sonst ein herrliches Dokument aus einer vergangenen Zeit
    Lg
    Barbara
  • cheeky-bee 22. Januar 2010, 21:58

    Tore....verbergen ..beschützen...wehren ab...lassen ein....
    ...und haben ihre eigene Geschichte......
    LG Gaby
  • DxFx 21. Januar 2010, 20:35

    alte Bausubstanz ist immer erhaltenswert, wenn sie noch vorhanden ist. hier gibts vor allem auch noch schönes Pflaster am boden!
    LG Dorit
  • Kalmia 21. Januar 2010, 19:23

    Klasse diese Strukturen.
    Das Schloß will nicht so recht passen... ;-)
    LG, Karin
  • Mary Sch 21. Januar 2010, 17:01

    Gerade das Marode wirkt sehr anziehend.
    Du hast das alte Tor wirkungsvoll fotografiert.
    LG Mary
  • mzartprint73 21. Januar 2010, 16:19

    Klar erkannt (die Werte) und erstklassig präsentiert!
    LG Martina
  • Walter Brants 21. Januar 2010, 14:05

    Wenn sie das Metall entrosten und den Anstrich erneuern würden, würde an diesem Wert in Wertheim nichts verloren gehen. VG von Walter
  • Hardy1962 21. Januar 2010, 9:51

    Klasse Aufnahme dieser "Wertarbeit"

    LG
    Gerhard
  • Sommersonnenschein 21. Januar 2010, 8:07

    Jetzt würden mich noch die "inneren" Werte interessieren :-)

    Lg. Lisa