Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Werbung anno 1972?

Werbung anno 1972?

561 7

DKey85


Free Mitglied, Dortmund

Kommentare 7

  • Oldie-Freak 24. April 2015, 6:36

    Ja, DKey85, heute noch - und die Leute fallen drauf rein....!
  • T. Schiffers 23. April 2015, 21:04

    herrlich...dieses foto bringt ital. lebensart & freude rüber...und die schmutzfänger sind ja riesig!;-)) viva italia..tino
  • DKey85 23. April 2015, 13:28

    Nunja, der L besaß diverse Chrombügel/Applikationen und einen neuen/anderen Tacho sowie ein anderes Dashboard usw... Von daher war der 500 L(uxus) schon etwas neuer, aber eigentlich bloß besser ausgestattet. Die Werbung ist heute doch nicht anders und verkauft lauwarme Sachen als Neuheiten. ;-)
  • Oldie-Freak 23. April 2015, 11:14

    Tatsächlich? Das war aber frech, eine 15 Jahre alte Konstruktion als neu anzupreisen.
    Gruß, Jochen
  • DKey85 23. April 2015, 8:11

    Das Eurokennzeichen mag nicht passen, aber Fiat warb zu der Zeit wirklich mit "der neue Fiat 500 (L).
  • Oldie-Freak 23. April 2015, 0:04

    Aber die Bildidee ist gut!
  • Oldie-Freak 23. April 2015, 0:03

    Kaum - ein von 1957 bis 1975 gebautes Auto war 1972 alles andere als neu....
    Und das Euro-Kennzeichen passt dann gleich gar nicht!