Wer seine Stärken kennt,

Wer seine Stärken kennt,

1.682 49

Die Waldvenus


kostenloses Benutzerkonto, HATTEN

Wer seine Stärken kennt,

findet einen Weg.

Daten; 1/25, f 2,8, iso 320, 85 mm, RAW

Kommentare 50

  • Wookie1 30. Dezember 2012, 19:28

    Klasse. Kraftvoller Körper- ausdrucksstarke Tattoos. Es zählt das "Jetzt" und nicht das "Später".
    Grüße Wookie
  • Yuloc 3. Juni 2010, 13:32

    klasse Spiel mit Licht und Schatten :)
  • TomO Schneider 21. Mai 2010, 9:07

    STARK - in jeder Hinsicht....
    LG Tom
  • Torsten Lenk 15. Mai 2010, 16:43

    Wo hast du denn den jungen Herkules aufgetrieben.
    Absolut beeindruckend, auch wenn ich selbst nicht so rum laufen möchte.
    Fotografisch ist es sowieso TOP!
    LG Torsten
  • ruubin 13. Mai 2010, 18:05

    Nix gegen Tätowierungen, durchtrainierte Körper o. Kampsport - da werden die Agressionen wenigsten zielgerichtet ausgelebt - aber mir persönlich sind die Tatoos zu aufdringlich.
    Auf jeden Fall aber ist das Bild vom fototechnischen her sehr gut gelungen, perfekt ausgeleuchtet, interessanter Schärfeverlauf von links nach rechts, und guter Bildschnitt.
    lg
    robert
  • Iwan Valentin 13. Mai 2010, 17:56

    sehr gute schärfe und gute zeichnung in den schatten.
  • Tuny Hilger 12. Mai 2010, 11:14

    einwandfreie Aufnahme !
  • Martin Fuchs . 12. Mai 2010, 9:57

    aber Hallo !
    was Du so vor die Linse kriegst ist toll !
    ich staune !
    schönen Gruss !
    Martin
  • T. RULLA 12. Mai 2010, 7:47

    Hallo zusammen!

    Ich finde das Foto wirklich super! Genau wie den jungen Mann. Sieht klasse aus, sieht lecker aus, einschl. Tattoos. Seine Muskeln sind erarbeitet und nicht, wie hier angemerkt, "aufgepumpt". (Das würde dann doch ganz anders aussehen.) Das spricht auch für das, was er im Kopf hat. Und der sieht übrigens auch nicht übel aus. :o)

    Von diesen "Muskeln" und dem "erarbeiten" , der Disziplin, die dazu gehört, könnte sich so mancher einer (einschl. mir) 'ne Scheibe abschneiden. :o)

    Schönen Feiertag morgen!

    Liebe Grüße
    S.
  • Petra Schiller 12. Mai 2010, 7:32

    hm ... nicht wirklich mein ding .... zu viele muskeln ...aber ein feines tatoo ... ob das in einigen jahren auch noch so aussieht .....


    vlg petra
  • Die Waldvenus 11. Mai 2010, 22:03

    ..lieben Dank für die Am`s, der eine mag Tatoos der andere nicht.Ich kann sie auch nur leiden wenn sie handwerklich gut gemacht ,schlicht sind und zum Menschen passen.Der junge Mann hier ist Trainer in asiatischen Kampfsportarten daher rühren die Symbole.
  • Angelice W 11. Mai 2010, 20:43

    roaaaaaaaar... ich finde diese Aufnahme mehr als
    anziehend. Hat für mich schon einen erotischen Kick.
    lg Angie
  • Ursula Theißen 11. Mai 2010, 20:25

    PS: Der rechte Drache guckt echt niedlich - wie Fuchur :))
  • Ursula Theißen 11. Mai 2010, 20:24

    Starkes Foto, sehr beeindruckend!!!
    Das Licht ist perfekt!!!
    Die Info, dass Ötzi tätowiert war, überrascht mich ja doch ;))
    LG Ursula
  • Gisela Aul 11. Mai 2010, 15:21

    ich frage mich ob nicht Tätowierungen ein Ausdruck des Versteckens sind,von sich selber ablenken??? Wer es mag,bitte,starke Aufnahme in jeder Hinsicht
    lg. Gisela

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.682
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten