Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wer gut schmiert, der gut fährt

Wer gut schmiert, der gut fährt

776 5

Wer gut schmiert, der gut fährt

gilt besonders für Dampflokomotiven. Die außenliegenden Lager der Steuerung werden von der Zentralschmierung nicht erreicht. Daher muß regelmägig die Ölkanne eingesetzt werden. 41 096 bei dem Altenbekener Viaduktfest am 13.07.2003

Kommentare 5

  • Joachim Stöver 23. Juli 2003, 22:48

    Schön gesehen, der Kollege hängt sich ja mächtig rein...
    Die Stimmung kommt bei mir sehr gut rüber, ich meine, das typische "SCHMURGSEL" der sich füllenden Fett-Gefässe zu hören...und im Hintergrund das Gebrabbel Hunderter Schaulustiger.

    Viele Grüße
    Joachim Stöver
  • Hans-Henning Pietsch 19. Juli 2003, 9:11

    @Frank:
    mit dem überlaufen war gar nicht so schlimm. Um in das ehemalige BW, das jetzt von der Almetalbahn genutzt wird, zu gelangen, mußte man Eintritt zahlen. Viele Besucher wollten das nicht, daher war es dort relativ leer. Die meisten Leute haben sich auf der Dorfstraße bei den Bühnen rumgetrieben. Auch an dem Aussichtspunkt, den die Gemeinde mit freiem Blich auf den Viadukt angelegt hatte gab es noch genug Platz.
    mfG, Henning
  • Scalet 18. Juli 2003, 20:25

    Altenbeken hab ich mir geschenkt, soll ja ziemlich überlaufen gewesen sein!
    Ansonsten interessante Momentaufnahme.

    Gruss, Frank
  • Marc Gerlitzki 18. Juli 2003, 16:29

    War halt nichtnur schön, so eine Dampflok, sondern auch arbeitsintensiv....schön gesehen
    Gruß Marc
  • Hans-Henning Pietsch 18. Juli 2003, 13:44

    @Uwe:
    ist ja auch eine Eisenbahnermütze.
    mfG, Henning